Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Sportwetten Bonus richtig einsetzen: Wie geht das?

Von Extern

Boni und Freispiele sind nicht nur eine Chance, das eigene Spielkonto aufzustocken. Sie bieten darüber hinaus auch die Möglichkeit, richtig abzusahnen. Sportwetten abschließen kann jeder. Aber die richtige Nutzung eines Sportwetten Bonus ist eine wahre Kunst. Doch wie unterscheidet sich eine Bonuswette von einer gewöhnlichen Sportwette? Eine Bonuswette wird dem Nutzer im Allgemeinen vom Anbieter als Anreiz für die Anmeldung oder Einzahlung oder als Werbeaktion für die Platzierung einer bestimmten Wettart zuerkannt. Im Gegensatz zu normalen Wetten beinhaltet die Auszahlung einer Bonuswette nicht den ursprünglichen Einsatz, sondern nur den Gewinn. Bonuswetten können nach Ermessen des Sportwettenanbieters bestimmten Bedingungen unterliegen. Wir verraten, wie man das Meiste aus den Boni herausholt.

Doch es gibt einiges zu beachten, bevor man einen Sportwetten Bonus in Anspruch nimmt.
Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Gewinne aus Bonuswetten normalerweise nicht sofort abgehoben werden können. Sie unterliegen in der Regel Umsatzbedingungen. Das bedeutet, dass man möglicherweise erneut mit bestimmten Quoten wetten muss, um den Gewinn dann letztendlich auszahlen zu können.

Bonuswetten sind eine großartige Sache, aber sie zu nutzen, um den größtmöglichen Gewinn zu erzielen, ist schwieriger, als es scheint. Was sind die besten Möglichkeiten, Boni gewinnbringend einzusetzen?

Eine gewinnbringende Möglichkeit wäre, nur auf Sportwetten mit hohen Quoten zu setzen. In den meisten Fällen müssen Sie dann Außenseiterwetten abschließen. Der Grund hierfür kann mathematisch hergeleitet werden. Um es einfach zu machen: Setzt man auf die Favoriten, dann bekommt man einfach nicht genug ausgezahlt – selbst wenn man richtig liegt.

Das Gegenargument ist, dass Außenseiter weniger wahrscheinlich gewinnen werden. Und daher ist der Wettende hypothetisch klug, wenn man eine sichere Wette auf einen Favoriten abgibt.
Allerdings kann ein Wettender viel mehr gewinnen, wenn er auf einen gut recherchierten Außenseiter tippt.

Kombiwetten
Auch Kombiwetten bieten eine Option, um das meiste aus Sportwetten herauszuholen. Bei dieser Wettform kombinieren Sie mehrere Einzelwetten und steigern damit Ihre potentiellen Gewinne. Bei Kombiwetten gibt es unterschiedliche Strategien: entweder man kombiniert mehrere Außenseiterwetten oder man kombiniert mehrere Favoritenwetten. Letzteres hat den Vorteil, dass man zwar eine höhere Quote bekommt, gleichzeitig im Grunde nur auf Favoriten setzt. Ein Beispiel hierfür wäre, dass man an einem DFB-Pokalabend auf einen Sieg von Bayern München gegen den Kaiserslautern setzt, auf einen Sieg von Dortmund gegen Dresden und auf einen Sieg von Leipzig gegen einen Viertligisten. Alle drei Teams haben gute Chancen, sich durchzusetzen und die einzelnen Quoten sind nicht sonderlich attraktiv oder werden für eine Bonuswette nicht zugelassen.

Kombiniert man jedoch drei Einzelquoten, erhält man eine höhere Quote. Zeitgleich hat der Wettende aber kein höheres Risiko. Natürlich müssen in unserem Beispiel alle drei Teams weiterkommen, damit die Wette gewonnen wird. Aber da es sich bei allen drei um große Favoriten handelt, stehen die Chancen gut, dass man die Kombiwette am Ende auch gewinnt. Daher ist die Kombiwette auch unsere Empfehlung für alle, die das meiste aus einem Bonus und einer Bonus-Wette herausholen wollen.

Was macht eine gute Bonuswette aus?
Eine gute Bonuswette hängt stark vom jeweiligen Bonus Details des Anbieters ab. Wenn Sie das meiste aus ihrem Bonus herausholen wollen, sollten Sie sich diese Details bei ihrem Anbieter ganz genau ansehen. Welche Quoten dürfen Sie bei ihren Wetten nutzen? Welche Sportarten und Wettmärkte können mit dem Bonus verwendet werden? Oft sind nur bestimmte Wetten erlaubt. Und diese sind leider nicht immer nicht zu Ihren Gunsten ausgelegt. Eine Vorab-Recherche schützt Wettende dementsprechend.

Ein Merkmal einer guten Bonuswette? Der qualifizierende Markt ist ein Bereich von Mainstream-Wetten. Sportwetten verwenden häufig Werbeaktionen, um Wettende dazu zu verleiten, auf Märkten zu wetten, die nicht attraktiv sind. Hinterfragen Sie stets, warum Sportwettenanbieter wollen, dass Sie auf einen bestimmten Markt wetten. Wenn Sie auf eine Bonuswettaktion stoßen, die auf einen Markt ausgerichtet ist, in dem sie sowieso tippen wollten, sollten Sie diese Möglichkeit nutzen.

Behalten Sie ihre bevorzugten Anbieter immer Auge, damit Sie immer auf dem Laufenden darüber sind, was aktuell angeboten wird. So stellen Sie sicher, dass Sie keine lukrative Wette verpassen!

Bonuswetten auf Fußball und andere Sportarten sind die besten Freunde von Sportwettern. Sie bieten eine freie Wette und die Möglichkeit, mehr zu gewinnen. Verfolgen Sie die Werbeaktionen und sammeln Sie weitere Boni. Die clevere Nutzung Ihrer Boni kann langfristig den Unterschied zwischen Gewinnen und Verlusten ausmachen.

Partner Content

Dieser Artikel steht nicht im Zusammenhang mit der Redaktion oder redaktionellen Inhalten.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme