Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

18-Jähriger Fahranfänger zu schnell unterwegs - 60.000 Euro Schaden

Spritztour endet im im Krankenhaus

Von Robin Schenkewitz

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich gestern zwischen Dietramszell und Holzkirchen. Ein 18-Jähriger Fahranfänger machte mit einem Freund in einem nagelneuen Audi Q5 eine Spritztour. Dabei fuhr er viel zu schnell in eine Rechtskurve, sodass sich der Wagen mehrmals überschlug. Die beiden jungen Männer mussten schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Ein klassischer Fall von jugendlichem Übermut verursachte gestern Mittag einen schweren Unfall auf der Verbindungsstrecke zwischen Dietramszell und Holzkirchen. Mit einem nagelneuen Audi Q5 Sport waren ein 18-Jähriger Holzkirchner und sein gleichaltriger Freund auf einer Spritztour unterwegs. Dabei unterschätze der junge Fahranfänger jedoch ganz offensichtlich die Leistung des rund 60.000 Euro teuren SUVs. Mit viel zu hoher Geschwindigkeit fuhr er in eine Rechtskurve ein, sodass sein Wagen nach außen getragen wurde und dort von der Fahrbahn abkam.

Daraufhin überschlug sich der Wagen mehrmals ehe er schließlich in einem Straßengraben zum Liegen kam. Der Fahrer und sein Freund konnten sich anschließend selbstständig aus dem Wrack befreien. Schwer verletzt mussten die beiden ins Krankenhaus Agatharied gebracht werden.

Für den Fahrer wird der Unfall neben seinen Verletzungen noch weitere unangenehme Folgen haben. Nicht nur, dass der neue Q5 Sport nach dem Unfall nur noch schrottreif war. Dem 18-Jährigen steht auch noch Post von der Staatsanwaltschaft ins Haus. Denn wie die Polizei erklärte, muss sich der Fahranfänger nicht nur für die überhöhte Geschwindigkeit verantworten, sondern auch für die Verletzungen seines Freundes. Die Beamten werfen dem Holzkirchner fahrlässige Körperverletzung vor.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme