Köche gehen aufeinander los

Streit in Holzkirchner Gaststätte eskaliert

Dass zu viele Köche die Suppe versalzen, weiß jedes Kind. Aber was passiert, wenn bei einem Streit noch ein Messer und eine Halskette dazukommen?

Gestern, am Mittwoch den 17.07, kam es in der Küche einer Holzkirchner Gaststätte zu einem handgreiflichen Streit. Der 54-jähriger Täter riss dem 43-jährigen Opfer eine Halskette herunter. Dabei verletzte er sich am Finger und verschmierte das Blut in seinem eigenen Gesicht.

Daraufhin erzählte der 54-jährige der Polizei, er sei von dem 43-jährigen geschlagen und mit einem Messer am Finger verletzt worden. Die Polizei Holzkirchen konnte dies im Zuge ihrer Ermittlungen aber widerlegen. Gegen den 54-Jährigen läuft nun ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren. Das 43-jährige Opfer blieb unverletzt.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme