Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Hundeartiges Tier greift Schafe in Miesbach an

Treibt ein Wolf im Landkreis sein Unwesen?

Vergangene Woche wurde eine Schafsherde im Landkreis Miesbach von einem hundeartigen Tier angegriffen. Es ist noch offen, um welches Tier es sich genau handelt. Das Bayerische Landesamt für Umwelt hat daher eine genetische Analyse in Auftrag gegeben. Weiterlesen…

Hundeartiges Tier greift Schafe in Miesbach an

Treibt ein Wolf im Landkreis sein Unwesen?

Vergangene Woche wurde eine Schafsherde im Landkreis Miesbach von einem hundeartigen Tier angegriffen. Es ist noch offen, um welches Tier es sich genau handelt. Das Bayerische Landesamt für Umwelt hat daher eine genetische Analyse in Auftrag gegeben. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Wiesseer Polizei befreit Jungtier aus misslicher Lage

Fuchs hängt in Zaun fest

In einer misslichen Lage steckte heute früh ein junger Fuchs. Das Tier hatte wahrscheinlich versucht, am Ringseeweg in Bad Wiessee einen Zaun zu überqueren und war dann zwischen zwei Zaunlatten steckengeblieben. Vor Ort waren neben dem Anwohner eine Polizeistreife und, in gebührendem Abstand, die Mutter des jungen Fuchses, die die Rettungsaktion gar nicht spaßig fand. Weiterlesen…

Über den richtigen Umgang mit zutraulichen Wildtieren

Den Fuchs zu Besuch auf der Terrasse

Füchse sind im Tegernseer Tal nichts Ungewöhnliches. Gerade zu dieser Jahreszeit sieht man sie häufig. Manchmal kommen sie bis in den Vorgarten oder auf die eigene Terrasse. Obwohl Füchse in unserer Gegend oft zu sehen sind, wissen nur wenige, wie man mit den intelligenten Tieren umgeht. Wir haben mit Forstbetriebsleiter Stefan Pratsch über den richtigen Weiterlesen…

Sponsored Post
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme