Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
1127

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Expertentipps im Vorfeld des Tegernseelaufs

„Richtig laufen kann man lernen“

5.000 Sportler gehen am 20. September bei der 14. Ausgabe des Tegernseelaufs an den Start. Die längste Distanz, der Halbmarathon, ist eine Herausforderung für jeden Läufer. Doch meistern kann sie mit der richtigen Vorbereitung jeder. Denn: „Richtig laufen kann man lernen“, sagen die Experten. Weiterlesen…

Kreuther bei einem der weltgrößten Marathonläufe

Wenn New York ruft

Werner Wiemken ist ein umtriebiger Mann. Mit 65 Jahren leitet er das Gesundheitszentrum in Kreuth, betreibt Krafttraining und ist nebenbei noch aktiver Triathlet. Aber dem nicht genug – in diesem Jahr wollte er es wissen und hat sich beim zweitgrößten Marathon der Welt angemeldet: Dem New York Marathon. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Nach den Anschlägen von Boston: Veranstalter des Tegernseelaufs informieren

“Die Sicherheit ist das Wichtigste”

Die schrecklichen Ereignisse rund um den Boston-Marathon zeigen, dass bei Großveranstaltungen auch immer das Risiko von Anschlägen oder Zwischenfällen vorhanden ist. Auch im Tal gibt es einige ähnliche Events. Neben dem Mountainbike-Marathon mit rund 3.500 Teilnehmern zählt vor allem der Tegernseelauf mit erhofften 5.000 Läufern zu den großen Sportevents am Tegernsee. Doch was tun die Weiterlesen…

Rottacher finished Otter Trail Marathon

Damian Zmudzinski aus Rottach-Egern leidet seit Jahren an der unheilbaren rheumaänlichen Erkrankung Morbus Bechterew. Und trotz allem läuft Zmudzinski Marathons. Am liebsten querfeldein und gern auch weit weg vom Tegernsee. Mittlerweile gehört er zu den besten “Trail Runnern” Deutschlands. Weiterlesen…

Sponsored Post

Aktuell: Wetterbedingte Absage des ersten Tegernsee Langlauf-Marathons 2011

Ein Highlight hätte es werden sollen. Und nun hat das seit Wochen anhaltende, unwinterliche Wetter den Veranstaltern um flowmotion-Geschäftsführer Florian Hornsteiner einen ziemlich Dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Der 1. Tegernsee Langlauf-Marathon, zu dem laut TTT am kommenden Samstag, 26. Februar, rund 500 Teilnehmer erwartet worden waren, musste leider abgesagt werden. Die genaue Begründung Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme