Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Pflegefamilie sucht seit einer Woche

“Frieda” in Rottach vermisst

Seit letztem Sonntag sucht die Familie von Pia Mautes nach ihrem Pflegehund. Das Tier war im Bereich zwischen Rottach-Egern und Kreuth entlaufen. Und nur wenig später in der Fürstenstraße gesichtet worden. Weiterlesen…


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Tegernseer Saunagäste finanzieren Schule in Ruanda

Seit 2012 unterstützt das Unternehmen monte mare weltweite Kinderprojekte. Anfang Mai reisten 25 Mitarbeiter nach Ruanda – auch die Tegernseer Betriebsleiterin Daniela Hidalgo war mit dabei. Vor Ort wurde eine Schule für 400 Kinder eröffnet. Finanziert wurde das Ganze auch von Tegernseer Saunagästen. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Nach Schicksalschlag: Gmunder Verein sucht neue Hunde-Besitzer

Wer hat ein Herz für Robbi?

“Notfall sehr Dringend!! Es eilt….” – mit diesem Einstieg sucht der Gmunder Verein “Ein Herz für Fellnasen in Not” nach einem neuen Besitzer für den Schäfermix-Rüde Robbi. Die Geschichte dahinter ist traurig. Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

2-Jährige büxt von Zuhause aus und geht auf große Tour - Am Pfingstmontag fand gegen 8:15 Uhr ein Haushamer ein Kleinkind in der Nähe der Freiwilligen Feuerwehr Hausham. Die Zweijährige war Weiterlesen...
Die Prognose für das Tegernseer TalDie gelben Pollen sind dahin, aber… - ... auf Gelb folgt jetzt Weiß. Wie berichtet waren die Fichten für den gelben Blütenteppich im Tegernseer Tal verantwortlich. Nicht Weiterlesen...
KommentarMein Held der Woche – der Thurnhuber Klaus - Warngau – das ist doch der Ort mit der Riesenwanne und dem völlig unterwarteten Wasserproblem vom Taubenberg? Genau. Es ist Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

Die Prognose für das Tegernseer Tal

Die gelben Pollen sind dahin, aber…

… auf Gelb folgt jetzt Weiß. Wie berichtet waren die Fichten für den gelben Blütenteppich im Tegernseer Tal verantwortlich. Nicht nur Autos, Fensterscheiben und Straßen waren mit dem feinen Pollenstaub übersät, sondern auch die ein oder andere Nase. Endlich Entwarnung für Allergiker? Weiterlesen…

St. Quirin: Probleme beim Gmunder Kleinod

Muss der Turm weg?

20 Jahre wurde das Projekt auf die lange Bank geschoben: Die kleine Kirche in St. Quirin muss saniert werden. Bereits im vergangenen Jahr haben die Maßnahmen für rund 1,7 Millionen Euro begonnen. Jetzt steht fest: der Turm ist marode. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme