Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Ein Kommentar zur Kreidl-Affäre von Martin Calsow

Bayerische Bescheidenheit

Man kann sich das so schön vorstellen: Kurz vor Weihnachten des Jahres 2011. Adventsstimmung, das Jahr geht zu Ende. Die Familie schmückt daheim den Christbaum. Papa glüht schon mal als Sparkassen-Verwaltungsrat im Stubaital vor. Der Gastgeber hält die Weinkarte vor sich. „Schaut mal, dieser hier. Schlappe 920 Euro. Hatte ich schon mal. Sehr empfehlenswert.“ Weiterlesen…


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Der Muhaggl des Monats - Eine Kolumne von Martin Calsow

Wenn Dir keiner mehr zuhört

Kommt der Ruhestand, kann man als Chef mit Anstand gehen. Trinkt mit den Kollegen ein Sektchen, freut sich über die Geschenke und Nachrufe und schweigt. So machen es die meisten Pensionäre – eigentlich. Weiterlesen…

"Mia kaufn dahoam" - Shoppen im Tal

Ein Gespräch mit einem, der viel baut im Tegernseer Tal

Wert(h)haltiges Bauen oder wertloses Zubauen?

Sein Büro hat er neben dem Rosso in Gmund. Da sieht man ihn auch nach Feierabend oft. Christian Werth ist aus diversen Gründen für einige Tal-Bewohner der Gottseibeiuns. Er ist zum einen ein Zugereister, zum anderen ist er mit seinen Projekten einer der größeren Bauentwickler im Tal. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben

Ein Kommentar zum neuen Gmunder Bürgermeister

Besel erwartet ein “dickes Brett”

Alfons Besel macht in Bienen, ist Imker. Er ist beim Roten Kreuz, und kennt nach über 20 Jahren Arbeit im Gmunder Rathaus jeden Stein und jeden Vorgang. Jetzt ist er von den Gmundern zu ihrem Bürgermeister gewählt worden. Doch einfach wird es nicht. Weiterlesen…

Aktuelles aus Holzkirchen

Am Oskar-von-Miller-Platz geht's vorwärtsErst fingierte Baustelle, später Blumen - Zugunsten eines attraktiveren Ortsbildes und der Sicherheit, wurden die Parkplätze am Oskar-von-Miller-Platz aufgelöst. Trotz Gegenwehr der Gewerbetreibenden. Jetzt hat die Weiterlesen...
Die Preisträger 2018 spielen ihr Wettbewerbsrepertoire am Samstag, den 28. April 2018 Saal im Altwirtsanwesen in Oberwarngau 55. Regional- und Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ - Unter der Schirmherrschaft des Kulturbeauftragten und zweiten Bürgermeisters Jakob Weiland lädt am Samstag, den 28. April 2018 um 19:30 Uhr Weiterlesen...
Kreis-SPD fordert mehr bezahlbaren WohnraumZu knapp, falsch geplant, zu teuer - Oftmals unbezahlbar und am Bedarf vorbei – in Oberbayern ist die Wohnungslage vielerorts katastrophal. Nicht anders ist es im Landkreis Weiterlesen...
Mehr Artikel aus Holzkirchen

Ein Kommentar zu den Rodelunfällen am Wallberg

Mit Vollkasko in den Graben

Die Rodelunfälle am Wallberg nehmen heuer zu. Gern wird mit dem Finger auf den Betreiber, die Schörghuber Gruppe, gezeigt. Aber wie das so ist: Drei Finger zeigen dabei auf einen selbst, stellt unser Autor Martin Calsow fest. Weiterlesen…

Der Muhaggl des Monats

Die Betonbarone

Sie nennen sich Entwickler. Und das klingt gleich auch netter. So wie Boandlkramer statt Sensenmann. Oder Naturpolizei statt Aasgeier. Bauentwickler, Investoren oder Zubauer haben im Tal Hochkonjunktur. Dank Boni, Erbe und Draghi will man bauen und kaufen. Da hilft man gern. Weiterlesen…

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme