Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
323

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Noch ein Verein macht Front - Ziegenstall ist Schwarzbau

Ärger über Haslbergers Saurüsselalm reißt nicht ab

“Wir fordern einen sofortigen Stopp aller Baumaßnahmen und Planungen für einen Gastro-Betrieb”. Gemeint ist die mondäne Saurüsselalm vom Betonbaron Franz-Josef Haslberger. Es ist mittlerweile die dritte Institution, die sich gegen die Pläne für eine neue Alm an der Westbank positioniert. Weiterlesen…

Walch vs. Wrba: Ein Kommentar zum Zoff im Kreuther Gemeinderat

Fight in der Schwer-peinlich-Gewichtsklasse

Wenn Jugendliche Sachverhalte wiedergeben, geschieht das gern in reduzierter Präsensform. “Ich so, und er dann so, und ich dann,…” Hört sich doof an, ist eine Verkleinerung des Sprach-Horizonts und führt direkt nach Kreuth. Denn so in etwa lässt sich der Streit um den ALDI-Markt beschreiben. Ein Fight, der sich um Einnahmen und Egos dreht. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Landrat von Löwis will sich Ministerium-Ansage nicht beugen - vorerst

Zeit gewinnen – um jeden Preis

Am Freitag, kurz vor dem Wochenende eskalierte das Ministerium und die Regierung Oberbayern den langjährige Streit um die Schutzzonen mit einer Ansage an den Landrat erneut. Am gestrigen Montag reagierte dieser – sichtlich genervt – mit einem Gutachten und einem Angriff gegen die Altrechte. Alles nur Nebelkerzen? Weiterlesen…

Klima, Wald und Lebensraum - nur Gedöns für SPD-Politik?

Die Büttel des Beton-Barons

Im Wahlkampf standen sie ganz oben – Themen wie Klima, Wald, Lebensraum. Aber wenn Franz Josef Halsnichtvollkriegenberger ruft, liegen dem FeierKühn und Durchwink-Löwis der Wald, die Natur und überhaupt der Schutz der Menschen nicht so sehr am Herzen. Das findet jedenfalls unser Glückskolumnist. Weiterlesen…

Sponsored Post

Von der Staatspartei zur Klienteltruppe

Warum verliert die CSU?

Die CSU hat sowohl landesweit als auch bei uns im Oberland noch nie so schlecht bei einer Wahl abgeschnitten. Was sind die Gründe dafür? Was muss sich ändern? Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Zwei Kandidaten aus dem Oberland kommen in den Bundestag

Radwan geht nach Berlin – Bär darf mit

Der CSU-Kandidat Alexander Radwan hat erneut bei der Bundestagswahl sein Direktmandat verteidigen können. Mit 41,3 Prozent der Wählerstimmen hat der 57-jährige Jurist den Abstand vor dem Kandidaten der Grünen, Karl Bär, halten können. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme