Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
75

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Tegernseer “Gymi” im Umbau-Fieber

Von Nina Häußinger

Morgen sind die Sommerferien vorbei. Auch die Tegernsee Gymnasiasten müssen wieder in ihre Schule. Dieses Mal ist die Freude vielleicht ein bisschen größer, denn es gibt ein paar Neuerungen.

Das Gymnasium öffnet morgen wieder seine Türen – mit einigen Neuerungen.

Die Sommerferien sind vorbei. Und damit auch die freie Zeit für die Schüler am See. Für die Gymnasiasten könnte die Rückkehr in die alten Gemäuer in Tegernsee aber dieses Mal etwas angenehmer sein, denn es gibt Neuigkeiten.

Schon bei ihrem bunten Abend im Februar scherzten die Tegernseer Gymnasiasten noch, die Toiletten würden wohl wie immer erst im kommenden Jahr erneuert werden. Für Schulleiter Werner Oberholzner ist der Dauerbrenner „WC-Anlage“ dagegen nichts Neues.

Den Wunsch nach einem Umbau gibt es seit Jahren. Die Toilettenanlagen sind Jahrzehnte alt.

Doch für den Umbau beziehungsweise die Planung und Finanzierung ist das Landratsamt Miesbach zuständig, nicht die Schule. Jetzt gab es von dort endlich grünes Licht: In diesen und in den kommenden Sommerferien (30. Juli bis 10. September) sollen die Toiletten grundlegend renoviert werden.

Wie Pressesprecherin Sophie Stadler bestätigt, ist der Umbau bereits in vollem Gange. „Der nördliche WC-Trakt wurde in den Sommerferien umgebaut und saniert. Inbetriebnahme ist kommende Woche“, so Stadler. Die südlichen Toilettenanlagen sollen dann in den kommenden Sommerferien dran sein. Die Umbaukosten werden auf rund 300.000 Euro geschätzt. „Die Schlussrechnung wurde allerdings noch nicht erstellt, da die Arbeiten noch nicht fertig sind“, so Stadler.

Neben den Toiletten werden außerdem gleich verschiedene Brandschutzmaßnahmen auf Vordermann gebracht und saniert. Und ein weiteres Projekt dürfte Lehrer und Schüler freuen. Die Umbaumaßnahmen in den Chemie- und Biologieräumen sind weitestgehend abgeschlossen. Auch hier sollten nämlich einige Neuerungen her. Die Ausstattung und Möblierung soll dann aber erst im November folgen.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme