Baby-Party im Rathaus

Für die Neugeborenen der Stadt Tegernsee war am vergangenen Freitag ein ganz besonderer Tag. Jedes Baby bekam vom Bürgermeister ein persönliches Willkommensgeschenk samt Schnuffeltuch überreicht.

Großes Baby-Aufgebot im Sitzungssaal des Tegernseer Rathauses: Bürgermeister Johannes Hagn überreichte elf neuen Erdenbürgern den Stadttaler.

Einen silberner Stadttaler bekamen die Neugeborenen am vergangenen Freitag um 15 Uhr im Tegernseer Rathaus von Bürgermeister Johannes Hagn überreicht. Mit dieser Geste wurden sie – so wie jedes Jahr – als neue Bürger herzlich willkommen geheißen.

11 Babys und ein Elternpaar ohne Baby kamen auf Einladung der Stadt für zwei Stunden in den Sitzungssaal des Tegernseer Rathauses. Neben dem Stadttaler, der früher Tauftaler hieß, und im Zuge der Religionsfreiheit umbenannt wurde, erhielten die Kleinen ein Schnuffeltuch mit dem Aufdruck „Herzlich willkommen“.

Die “Baby-Party” bei Kaffee und Kuchen war eine gute Gelegenheit für die Mütter und Väter, sich in netter Atmosphäre kennenzulernen und über ihre Schützlinge auszutauschen.

Die Eltern und ihre Kleinen.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner