Die Woche kompakt: Der Schnee ist schuld – Verspätungen bei der BOB, Absagen beim EC Tegernsee, Unfälle….

Von Peter Posztos

Die aktuelle „Woche kompakt“ mit den gesprochenen Nachrichten aus dem Tegernseer Tal vom 11. bis 17. Dezember 2010:

1. Verzögerungen und Zugausfälle bei der Bayerischen Oberlandbahn
2. Sonntag ist Freifahrtag für Kinder und Jugendliche im Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee und am Wallberg
3. Gmund: Autofahrer verwechselt Parkplatzeinfahrt mit Gleisen
4. Benefizspiel EC Tegernsee gegen Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen muss verschoben werden
5. Einbruch im Rottacher Tengelmann – Diebe erbeuten Zigaretten im Wert von 12.500 Euro

Einfach auf Play klicken! – Dauer: 2:30 Minuten

[gplayer href=“https://tegernseerstimme.de/wp-content/uploads/2010/12/Wokomp_17.12.10.mp3″ ] [/gplayer]

Und hier die Texte zum gesprochenen Inhalt:

1. Als Folge von Weichenproblemen, vereisten Kupplungen, Schneepflugfahrten oder liegengebliebenen Autos mussten sich die Fahrgäste der BOB in den letzten Tagen immer wieder auf Verspätungen und Zugausfälle einstellen. Und wie Heino Seeger, Geschäftsführer der Bayrischen Oberlandbahn betont, ist aufgrund der immer wieder auftretenden starken Schneefälle auch weiterhin mit Behinderungen im regionalen Zugverkehr zwischen München und Tegernsee zu rechnen.

2. Eine schöne Bescherung erwartet Kinder und Jugendliche an diesem Wochenende. Wenige Tage vor dem Weihnachtsfest gibt es bereits das erste Geschenk: Am Wallberg und im Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee ist am Sonntag der Tagesskipass kostenlos.

Die Aktion gehört zum traditionellen Freifahrtag des Verbands Deutscher Seilbahnen. Bedingung: Die Kinder dürfen nicht älter als 16 sein und ein Erwachsener Zahler sollte als Begleitung mit dabei sein.

3. Starker Schneefall. Unbekanntes Terrain. Dazu eine durch Schneeberge schwer zu erkennende Parkplatzeinfahrt unterhalb von Kaltenbrunn brachten einen 34-jährigen Autofahrer auf die falsche Spur. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Plötzlich fand sich der Mann aus Jettenbach auf den Gleisen der BOB wieder. Durch den Fremdkörper auf der Bahnanlage senkten sich die Bahnschranken. Erst nach 25 Minuten war der Bahnübergang beidseitig passierbar.

4. Das Benefizspiel des Eissport-Club Tegernsee gegen die Deutsche Eishockey Frauen-Nationalmannschaft musste unter anderem wegen dem Schneechaos am Münchner Flughafen abgesagt werden.

Da einige mit dem Flugzeug anreisen wollten und der Flughafen teilweise mit Flugausfällen zu kämpfen hatte, musste man das für vergangenen Mittwoch angesetzte Spiel kurzfristig auf den 16. Februar nächsten Jahres verlegen.

5. Gezielt auf Zigaretten hatten es die Einbrecher abgesehen, die zwischen Samstag Abend und Montag früh in den Rottacher Tengelmann eingebrochen waren. Dabei wurden Zigaretten im Wert von rund 12.500 Euro entwendet. Laut Polizei entstand auch ein nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro an Türen und Mobiliar.

Wofür steht „Die Woche kompakt“: Wir präsentieren ausgewählte Nachrichten der letzten 7 Tage in kompakter Form, gesprochen und somit als Audio-Datei verfügbar. Immer am Samstag Vormittag. Zum Nachhören, Reinhören oder einfach zum Erstenmalhören.

Vor allem für die Leser, die unter der Woche wenig Zeit haben, versuchen wir damit die „wichtigsten“ Informationen aus einer Woche in gesprochener Form zusammenzufassen.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme