Polizeimeldung aus Tegernsee

Teurer Auffahrunfall vor Fußgängerübergang

Von Peter Posztos

Heute Mittag ist es zu einem mittelschweren Unfall an der Tegernseer Seestraße gekommen. Dabei wurden ein Starnberger Arzt und seine 29-Jährige Beifahrerin verletzt. Beide mussten sich nach dem Auffahrunfall, den ein 19-Jähriger Kreuther verursacht hat, in ärztliche Behandlung begeben.

Die Unachtsamkeit des jungen Azubis führte laut Aussage der Polizei zu einem Schaden in Höhe von 6.000 Euro.

Aktuelle Meldung der Inspektion Bad Wiessee


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme