Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Tödlicher Verkehrsunfall in Gmund

Spaziergänger auf Staatsstraße überfahren

Von Peter Posztos

Ein junger Warngauer ist heute früh zwischen Gmund und Hausham tödlich verunglückt. Der Mann lief auf die Straße und wurde vom Auto einer Rottacherin erfasst.

Am frühen Sonntag morgen gegen 05:30 Uhr fuhr eine 27-jährige Rottacherin auf der Staatsstraße von Hausham kommend in Richtung Gmund. Nach Stand der bisherigen Ermittlungen lief nach der Gefällstrecke vom „Schuß“ kommend in einer leichten Linkskurve ein 26-jähriger Warngauer zu Fuß auf die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß.

Bei dem Unfall verunglückte der Fußgänger tödlich. Die Rottacherin wurde leicht verletzt. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro. Die Straße war für rund viereinhalb Stunden in beide Richtungen gesperrt. Die Feuerwehren Gmund und Agatharied waren mit 25 Mann im Einsatz. Das BRK und ein Notarzt waren am Einsatzort, ebenso das Kriseninterventionsteam, das sich um Beteiligte und Angehörige kümmerte.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme