Traumtag mit frischem Lüfterl

von Klaus Wiendl

Hunderte von Wanderern genossen heute die traumhafte Aussicht vom beliebten Ausflugslokal auf der Neureuth hoch über dem Tegernsee. Oben war es gut, unten weniger.

Besonders begehrt waren die windgeschützten Plätze an der Hauswand, denn es wehte noch ein sehr frisches Lüfterl von den schneebedeckten Gipfeln herüber. Drunten im Tal standen viele Ausflügler Stoßstange an Stoßstange. Sie schoben sich entlang der begehrten Ausblicke auf den See. Sonnige Plätze in den Cafés waren rar. Von dort genoss man einen phantastischen Blick auf die Blauberge im Hintergrund, die wie eine eisige Alpen-Nordwand wirkten.

Auch für die nächsten Tage ist noch viel Sonnenschein angesagt. Inzwischen vertauscht man aber auf den Münchner Hausbergen besser die Ski- mit den Bergstiefeln.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus