Unfallflucht nach 4.000 Euro Parkrempler

von Steffen Greschner

In diesem Monat ist es bereits der zweite teure Parkrempler mit anschließender Unfallflucht im Tegernseer Tal. Anfang April ging es in Rottach-Egern um einen Schaden von rund 2.000 Euro.

Gestern Nachmittag in Dürnbach rammte ein weiss lackiertes Fahrzeug den Ford einer Frau aus Warngau. Die Polizei schätzt den verursachten Schaden auf zirka 4.000 Euro und bittet um sachdienliche Hinweise von Zeugen, die den Tathergang an der Miesbacherstraße beobachtet haben.

Aktuelle Meldung der Inspektion Bad Wiessee
Aktuelle Meldung der Inspektion Bad Wiessee
Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus