Polizei hält 28-Jährige auf
Unter Drogen auf der Straße

von Simon Haslauer

Vergangenes Wochenende stoppte die Holzkirchner Polizei eine 28-jährige Frau. Was als Verkehrskontrolle begann endete mit einer Blutabnahme in der Inspektion.

Sonntagabend, gegen 19.30 Uhr, griffen Polizisten der Polizeiinspektion Holzkirchen in Valley eine 28-jährige Holzkirchnerin auf. Ursprünglich hielten die Beamten die 28-Jährige nur auf, weil sie zu schnell gefahren sei, informiert die Polizeiinspektion. Schnell fiel den Beamten jedoch etwas anderes auf – “drogentypische Auffälligkeiten”, heißt es seitens der Inspektion.

Den freiwilligen Drogentest verweigerte die Holzkirchnerin jedoch. Daraufhin wurde sie auf die Dienststelle gebracht und musste sich einer Blutabnahme unterziehen. Nun wartet eine Anzeige sowie ein Fahrverbot für die 28-Jährige.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus