Auffahrt zur Sutten betroffen
Valepper Straße wird saniert

von Steffen Greschner

Die Valepper Straße in Rottach-Egern wird ab kommenden Montag aufgrund von Schäden saniert. Zwischen der Mautstation und der Talstation der Suttenbahn werden die Arbeiten voraussichtlich bis Freitag, den 31. August andauern.

Laut Rottacher Verkehrsreferat sei es hier notwendig einzelne Ausbesserungen und Reparaturen an der Fahrbahndecke durchzuführen. Dazu müssen einspurige Teilbereiche gesperrt werden. Eine einspurige Befahrbarkeit soll dauerhaft gewährleistet werden.

Um den Verkehr zu regeln, greift die Verwaltung entweder auf Personal oder eine Ampel zurück. Da die Arbeiten allerdings stark von der Witterung abhängig sind, kann es je nach Wetterlage auch sein, dass die Arbeiten unterbrochen werden müssen und somit länger dauern als geplant.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus