Vandalen in Bad Wiessee

Von Steffen Greschner

Die Polizei bittet um Unterstützung. In der Nacht von Samstag, den 10. auf Sonntag, den 11. September haben mehrere Täter auf der Minigolfanlage in Bad Wiessee ihr Unwesen getrieben.

Die unbekannten Vandalen warfen dabei ein WC-Häuschen, sowie diverse Blumentöpfe um. Unter anderem wurden Hindernisse von Bahnen geräumt und daneben abgelegt.

Des weiteren sind laut Polizei eine Halterung zum Schreiben an der Bahn abgebrochen und ein Besen beschädigt worden.

Das Transparent der Verkehrswacht am Zaun der Anlage „Vorsicht Schulkinder“ wurde abgeschnitten und um das Denkmal auf der gegenüberliegenden Straßenseite gewickelt.

Hinweise zur Tat oder Täter direkt an die Polizei Bad Wiessee unter der 08022 9878-0.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme