Unbekannte richten Schaden an
Vandalismus in Rottach

von Peter Posztos

In der Nacht vom 16. auf den 17. April hatten es Vandalen in Rottach-Egern auf Autos, Schilder und Blumentöpfe abgesehen. Den Schaden beziffert die Polizei auf über 1.000 Euro.

Im Bereich Ringbergweg / Weißachdamm kam es zu den Sachbeschädigungen. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter zerschlugen dabei Blumentöpfe, schmissen Parkbänke um, rissen Straßenschilder aus und beschädigten die Heckscheibenwischer zweier Autos.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wiessee unter der 08022/9878-0 entgegen.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus