Suche nimmt trauriges Ende am Tegernsee
Vermisste Mutter (51) ist tot

von Robin Schenkewitz

Einsatz-Notarzt-Tegernsee_ mit Frau
Seit dem 30. Dezember vermissen die Angehörigen eine 51-jährige Frau aus Valley. Bereits zuvor gab es Hinweise darauf, dass sie in Richtung Tegernsee unterwegs war. Nun ist die traurige Vermutung wahr geworden: Bei der Leiche, die heute Mittag im Tegernsee gefunden wurde, handelte es sich um die vermisste Mutter.

Am Mittwoch verließ die Mutter ihr zu Hause in Valley. Ihrer Familie hinterließ sie einen Zettel, dass sie am 1. Januar wiederkomme. Als sie am Freitag jedoch nicht zu Hause auftauchte, alarmierte die Familie die Polizei. Diese leitete am Samstag die offizielle Fahndung ein.

Handyortung und Zeugenhinweise ergaben keinen Erfolg. Letzte Hinweise auf ihren Aufenthaltsort lieferte aber ein Nachbar. Er hat die Frau mit nach Holzkirchen zum Bahnhof genommen. Dort hat sie sich nach den Fahrpreisen nach Tegernsee und Schliersee erkundigt.

Anzeige

Leiche ist mit “hoher Wahrscheinlichkeit” die Vermisste

Heute Mittag entdeckten Passanten dann am Seeufer des Tegernsees den leblosen Körper einer Frau, der im Wasser trieb. Die hinzugerufenen Einsatzkräfte konnten der Frau nicht mehr helfen, sie war bereits tot.

Nach Informationen der Tegernseer Stimme handelt es sich hierbei um die vermisste Valleyerin. Polizeisprecher Stefan Sonntag bestätigt dies heute auf Anfrage und gibt den Angehörigen damit die traurige Gewissheit:

Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um die vermisste Frau aus Valley.

Näheres zur Todesursache kann Sonntag allerdings noch nichts preisgeben. Der Kriminaldauerdienst ist derzeit noch Vorort und hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf einen gewaltsamen Tod liegen derzeit nicht vor.

————————————————————————
Sind Sie bei Facebook? Kein Ereignis mehr verpassen. Werden Sie Fan: facebook.com/tegernseerstimme.de
————————————————————————

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus