Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
1450

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Tegernseer Vereine wollen heuer keinen neuen Anlauf wagen

Jetzt doch – Waldfest endgültig abgesagt

Von Martin

Es sind keine guten Nachrichten, die wir soeben von der Vorsitzenden des Schneelaufvereins Tegernsee, Elisabeth Widmann, mitgeteilt bekamen: Das Waldfest der Tegernseer Vereine im Schmetterlingsgarten musste aus dem Veranstaltungskalender 2012 ersatzlos gestrichen werden.

Bereits über das Wochenende wurden die meisten Hütten und die komplette Ausstattung abgebaut. Am heutigen Montag sind nur noch Reste übrig. „Die endgültige Entscheidung dazu ist bereits am Donnerstag gefallen“, erklärt Widmann und ergänzt: „Für die Absage gibt es verschiedene Gründe. Letztlich war uns aber einfach das finanzielle Risiko zu groß, wenn wir nochmals verlegen und das Waldfest dann trotzdem ins Wasser fällt.“

Anzeige | Hier können Sie werben

Widmann und der SV Tegernsee, der seit jeher als Veranstalter des Tegernseer Waldfestes auftreten, tragen bei etwaigen Verlusten das volle Risiko. Zwar habe man als Verschiebetermin den 17./18./19. August angeboten bekommen. Doch einen Ausweichtermin zu dem neuerlichen Datum hätte es nicht mehr gegeben.

Vor allem der notwendig gewordene Abbau der bereits vor Wochen aufgestellten Buden, Bühne sowie Bänke und Tische hätte zusätzlichen Aufwand bedeutet. „Das hätten wir in drei Wochen alles wieder aufbauen dürfen“, macht Widmann klar. Und dann wisse man ja auch nicht, wie das Wetter wird.

Somit steht nun leider fest: Im Schmetterlingsgarten findet erst 2013 wieder ein Waldfest statt. Ein finanzieller Rückschlag für die teilnehmenden Vereine, der auch durch das anstehende Seefest am 31. Juli nur schwer wieder auszugleichen sein wird.

TSV Bad Wiessee startet dritten Versuch

Auf der anderen Seite des Sees hofft der TSV Bad Wiessee, dass man mit einer neuerlichen Verlegung des Waldfestes die richtige Entscheidung getroffen hat. Wie Tegernsee hatten die Wiesseer bereits vor zwei Wochen ihren ursprünglichen Waldfest-Termin, mussten dann allerdings auf den Ausweichtermin am letzten Wochenende zurückgreifen. Dieser war jedoch auch verregnet.

Nun startet man beim TSV Bad Wiessee am kommenden Freitag und Samstag, den 27. und 28. Juli, jeweils ab 17.00 Uhr den dritten und dann wohl auch letzten Anlauf für dieses Jahr. Die bisherigen Wetteraussichten für das kommende Wochenende sehen zumindest besser aus als die der beiden letzten Wochen.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Anzeige | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme