Tegernseerstimme
Newsletter Tegernseer Stimme Anmeldung

Temperatur Tegernsee 18, 3°C

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Über 17.000€ für die Corona-Stiftung der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee

Anfang Mai gab die Kreissparkasse mit einer Spende den Startschuss für die eigene Corona-Stiftung. Mittlerweile sind über 17.000€ zusammengekommen.

„Wir sind begeistert von so viel Unterstützung aus dem Landkreis.“, so Luitpold Grabmeyer, Kommunalkundenberater und Stiftungsspezialist der Kreissparkasse. Mit den Spenden konnten bereits das BRK Miesbach, die DLRG Tegernsee, der Kreisjugendring Miesbach und die Musikschule Tegernseer Tal unterstützt werden.

Alexander Königer, zuständig für Spenden und Sponsoring der Kreissparkasse und Luitpold Grabmeyer, Stiftungsspezialist und Kommunalkundenberater

„Mia helfn zam für den Landkreis“ – mit diesem Slogan macht die Kreissparkasse in den Sozialen Medien auf die Stiftung aufmerksam. In kurzen Videos erklären die Spendenempfänger den Verwendungszweck der erhaltenen Spende und bedanken sich für die Mithilfe aus dem Landkreis. Nicht nur Spendenempfänger haben die Möglichkeit ein Video an die Sparkasse zu senden. Auch Spender können mit einer kurzen Aufnahme dazu beitragen die Stiftung zu unterstützen, so wie Landrat Olaf von Löwis. Er hat der Kreissparkasse ein Video zukommen lassen, um im Netz auf die Stiftung aufmerksam zu machen.

Videos auf den Social Media Kanälen der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee vom BRK Kreisverband Miesbach (links) sowie Landrat Olaf von Löwis (oben) und Sparkassenchef Martin Mihalovits

Die Gelder der Stiftung werden ausschließlich an Organisationen aus dem Landkreis verteilt. „Wir warten täglich auf weitere Anfragen, um unsere Unterstützung über die Corona Stiftung anbieten zu können.“, betonte Luitpold Grabmeyer. Zusammen mit Alexander Königer betreut er die Sparkassenstiftung.

Soziale Einrichtungen können ihre Spendenanfrage direkt an die Kreissparkasse senden. Alle Informationen finden Sie dazu auf www.ksk-mbteg.de/stiftung. Ansprechpartner ist Luitpold Grabmeyer, E-Mail: stiftung@ksk-mbteg.de.

Ihren Wunschbetrag können Sie auf folgendes Konto überweisen.

Kontoinhaber: Sparkassenstiftung der Kreissparkasse Miesbach-Tegernsee
IBAN: DE14711525700000015933
Verwendungszweck: „Corona“

Bitte geben Sie ab einem Spendenbetrag über 200,00€ Ihre vollständige Anschrift im Verwendungszweck an, um Ihnen eine steuerlich notwendige Spendenbescheinigung zukom-men zu lassen. Für Spenden bis einschließlich 200,00€ ist für die steuerliche Anerkennung der Kontoauszug ausreichend.

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme