Radltour der SPD um den Tegernsee

Von Camping bis Fünf-Sterne-Hotel

Von Robin Schenkewitz

Am kommenden Samstag findet wieder die alljährliche Radltour der SPD „Links um den Tegernsee“ statt. Bei kurzen Stopps werden Vertreter der Tal-Gemeinden das örtliche Angebot vorstellen. Dabei geht es vor allem darum, Spaß zu haben, ob allein oder mit der Familie.

Los geht’s um 10 Uhr am Gmunder Volksfesplatz. Dort findet zunächst einmal eine Begrüßung durch den Gemeinderat Johann Schmidt statt. Dann geht es über das Gmund-Jagerhaus bis nach Wiessee.

Besuch der Seesauna

Dort wird der Zweite Bürgermeister Robert Huber einige weitere Informationen zum Jod-Schwefelbad geben. Nach dem Campingplatz in Kreuth-Weißach macht die Gruppe dann noch in Rottach-Egern halt, bis sie schließlich in Tegernsee von Stadtrat Thoma Mandl zum gemeinsamen Saunabesuch eingeladen wird.

Um circa 15 Uhr soll die Radtour dann beendet sein. Um mitzumachen, muss man sich weder anmelden noch eine Gebühr entrichten. Einzig gutes Wetter sollte man im Gepäck haben. Geradelt werden soll ganz gemütlich, sodass auch Familien mit Kindern „locker mitkommen“.

Hier noch mal die einzelnen Stationen der Tour im Überblick:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von maps.google.de zu laden.

Inhalt laden


Radltour der SPD auf einer größeren Karte anzeigen


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme