Waakirchen: Unfall beim Kutschen überholen

von Robin Schenkewitz

Heute früh musste zwischen 6 und 8 Uhr die B 472 kurz vor Waakirchen mehrfach vorübergehend gesperrt werden. Grund war ein Unfall zwischen dem Auto einer 53-jährige Schalkhamerin, die einen Zug aus mehreren Pferdekutschen überholte. Dabei geriet sie in den Gegenverkehr und prallte mit dem PKW einer 49-jährigen Wackersbergerin zusammen.

Diese musste leicht verletzt in das Krankenhaus Bad Tölz gebracht werden. Durch den Unfall lief Öl aus dem Motorraum von einem der beteiligten Fahrzeuge. Die Feuerwehr Waakirchen, das Straßenbauamt und das Wasserwirtschaftsamt kümmerten sich um die Beseitigung der Unfallspuren. Laut Polizeiangaben entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10000 Euro.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Kurzmeldungen

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus