Tal-Unternehmer trotzen Corona-Krise

Waschen, Legen, Webseiten

Regelmäßig stellen wir Euch lokale Unternehmen vor, die dringend Eure Unterstützung in dieser Krise brauchen. Bestellt, kauft. Fahrt hin. Diese Woche haben wir Spa-Zeit für daheim, leckeres Essen und den perfekten Webauftritt für Euch im Angebot.

Shampoo, Kosmetikprodukte oder einen Gutschein für den nächsten Friseurbesuch? Gibt’s bei Coiffeur Hermine und Isabella.

Coiffeur Hermine und Isabella, Bad Wiessee

Der letzte Friseurbesuch ist schon viel zu lange her? Friseur Coiffeur Hermine und Isabella aus Bad Wiessee kann vielleicht helfen. Sie sind Kunde und wollen Ihre Ansatzfarbe einfach mal selbst auftragen? Oder vielleicht ein schönes Shampoo oder einen Gutschein ins Osterpäckchen der Tochter legen?

Kein Problem. Schreiben Sie eine Mail mit Ihren Wünschen an coiffeur.baumhauss@gmx.de und bekommen Sie alles direkt vor die Haustür geliefert. (Nur innerhalb des Tegernseer Tals.) Im Angebot sind: Haarfarben, Tönungen, Shampoos, Spülungen von Wella und Redken. Außerdem Kosmetik und Nagellack von Alcina. Gönnen Sie sich während der Krise ein bisschen Spa-Zeit daheim.

Restaurant beef Club, in Rottach-Egern

„Alder, willst du beef?“ Ein Satz, der in der Großstadt Stress bedeutet, bei uns aber eine Aufforderung zum Essen ist. Das Restaurant „beef Club“ in Rottach-Egern an der Südlichen Hauptstraße gelegen, bietet den feinsten und schnellsten Straßenverkauf diverser Fleischspezialitäten an. Täglich wechselnde Mittagsgerichte ab 11 Uhr lassen das Wasser im Mund tätig werden.

Bei beef Club in Rottach gibt’s super Essen beim Straßenverkauf an der frischen Luft.

Von 17 Uhr an sollte der vergnügte Fleischesser eine halbe Stunde vorher anrufen. Vom Burger über Geschnetzeltes bis zum Steak bieten Tina und Thomas diverse Gerichte an. Und Ostern? Da stellen die beiden Euch das Menü zusammen, kochen für euch und liefern auf Wunsch auch in Rottach-Egern. Einfach Kontakt aufnehmen über 08022-9262580 oder über ihre Facebook-Seite.

Mundi Media, Gmund

In der Krise braucht jeder, der etwas verkaufen will, eine perfekte Website. Sonst kann er einpacken. Einigen wird das gerade bewusst. „Wer jetzt noch keine Website hat, baut sich auch keine selbst und irrt einsam auf Daten-Alleen umher“. Aber der berühmte IT-Spezialist RAM-Rilke irrt. Im Tal hilft hier Stephan Mundi.

Jeder Einzelhändler, jeder Produzent sollte sich digital mit einer Website dem Kunden wieder annähern. Mundi baut eine, die klasse ausschaut und ratzifatzi den Kunden auch in der Krise zu Euch bringt. Lästiges Telefonieren („Da ist schon wieder besetzt“) entfällt. Also, ruft den Mann an. Der hilft schnell und gern. Hier geht’s zu seinen Kontaktdaten.

Stephan Mundi sorgt für Ihre perfekte Website.

Hier gibt’s weitere tolle Idee von Unternehmern.

Gemüsehändler, die frisches Obst nach Hause liefern, Restaurants, die Tagesgerichte durch offene Fenster verkaufen: Unternehmen im Oberland werden erfinderisch im Überlebenskampf gegen die Corona-Krise. Nur müssen die Menschen im Tegernseer Tal und darüberhinaus auch von diesem Erfindungsreichtum erfahren.

Um diese über den ganzen Landkreise verteilten Angebote übersichtlich zu bündeln, hat die TS eine Karte entwickelt: “das Tegernseer Tal schafft's” vernetzt kleine Unternehmer mit ihren Kunden. Wenn Sie, gegen einen Unkostenbeitrag, mit in der Karte und auf der Tegernseer Stimme aufgenommen werden möchten, melden Sie sich direkt bei uns.

Martina von Dall`Armi E-Mail martina@tegernseerstimme.de Tel 08022 / 509 21 20

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme