Wechselfallenbetrüger im Tegernseer Tal

von Steffen Greschner

Ein 71jähriger Mann, der mit einer ganz speziellen Masche Geld erbeutet hat, ist am vergangenen Samstag festgenommen worden.

Zuvor hatte der Österreicher in einem Tegernseer Cafe ein “Wechselwirrwarr” ausgelöst und dadurch den Besitzer um 50 Euro betrogen.

Alle weiteren Informationen in der Original Polizeimeldung:

Aktuelle Polizeimeldung der Inspektion Bad Wiessee
Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus