Filiale in Rottach-Egern geschlossen

Wenn bei der Post das Personal ausfällt…

„Aus organisatorischen Gründen“ geschlossen. Wer in dieser und der vergangenen Woche Briefe oder Pakete abgeben wollte, stand bei der Post in Rottach-Egern vor verriegelter Tür. Müssen Anwohner und Gewerbetreibende künftig nach Bad Wiessee oder Tegernsee ausweichen?

Wegen mehrerer Personalausfälle seit vergangener Woche geschlossen: Das Postbank-Finanzcenter in Rottach-Egern.

Bereits vergangene Woche hieß es bei der Post in Rottach-Egern: „Aus organisatorischen Gründen“ geschlossen. Während Bürgermeister Christian Köck „noch nichts davon mitbekommen“ hat und auf personelle Engpässe spekuliert, bestätigt Postbank-Sprecherin Iris Laduch-Reichelt diese Vermutung:

Die personelle Situation in unserem Finanzcenter in Rottach-Egern ist aktuell durch den Ausfall mehrerer Mitarbeiter angespannt.

Man bedaure die Beeinträchtigung für die Kunden, so Laduch-Reichelt, und werde versuchen, den Personalengpass durch „Springer“ oder Kollegen aus anderen Filialen auszugleichen. Auf jeden Fall solle die „temporäre Schließung“ so kurz wie möglich gehalten werden.

Diesen Samstag noch geschlossen

Heute und morgen (Freitag und Samstag) könne die Filiale allerdings aufgrund der Personalausfälle noch nicht öffnen, so die Pressesprecherin. Die Aufbewahrungsfrist für gelagerte Sendungen werde man selbstverständlich um diesen Zeitraum verlängern.

Die Pressesprecherin geht davon aus, dass die Postfiliale in der kommenden Woche wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet sein wird. Und die wären: Montag, Mittwoch und Freitag in der Zeit von 8.30 – 12:00 Uhr sowie 14:30 – 17:30. Dienstag von 8.30 bis 12 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr..


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme