Wiessee: Betrunken Garagentor angefahren

von Peter Posztos

Heute früh gegen 04:40 Uhr vernahm ein 46-jähriger Anwohner in Bad Wiessee einen lauten Knall in seinem Hof. Als er aus seinem Fenster schaute, sah er einen Ford von seinem Garagentor aus rückwärts wegrollen. Der Pkw war offensichtlich gegen das Garagentor gefahren.

Die eingesetzte Streifenbesatzung der Wiesseer Polizei traf das Fahrzeug an der gegenüberliegenden Straßenseite an. Im Auto saß ein 40-jähriger Versicherungsvertreter aus Kassel. Ein Alkoholtest bei ihm ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Daraufhin wurde sein Führerschein sichergestellt. Den Mann erwartet nun eine Anzeige.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus