Winteralptraum Tegernseer Tal

Das Schneechaos hat bayernweit zu schweren Unfällen, chaotischen Zuständen und teils gefährlichen Situationen geführt.

So schnell konnte der Winterdienst bei uns gar nicht räumen. Foto: Stefan Schweihofer

Nichts ging mehr: Der Flughafen München war komplett dicht, bei der Deutschen Bahn und der Bayerischen Regiobahn ging nichts mehr, weil unter anderem zahlreiche umgefallenen Bäume die Schienen blockierten. Die Hilfskräfte und der Winterdienst waren komplett am Limit. Auch Weihnachtsmärkte wurden abgesagt, auch hier bei uns am Tegernsee. Heute stehen die Züge immer noch still. Einige Eindrücke aus dem Umland und von hier in Bildern:

Aus Sicherheitsgründen wurden die Weihnachtsmärkte um den Tegernsee abgesagt. Foto: Redaktion

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner