Premiere im Kurpark

Winterseefest: Tausende strömen nach Rottach

Von Peter Posztos

„Die Premiere ist ein Erfolg, das kann man jetzt schon sagen.“ Durchgefroren aber zufrieden zeigte sich Bürgermeister Franz Hafner am Ende eines langen Tages. Die Kombination aus Winterseefest und verkaufsoffenem Sonntag war aufgegangen, das Zentrum von Rottach-Egern gut besucht. Ab 14 Uhr strömten immer wieder neue Gruppen in Richtung Kurpark. Die Stimmung erinnerte dabei ein wenig an den Christkindlmarkt, der noch acht Wochen vorher an gleicher Stelle über die Bühne ging.

Motorsägen und Kinderprogramm

Die Gemeinde hatte sich für die Premiere viel einfallen lassen. „Die Bürgermeista und Gemeinderäte“ – eine Band aus München – sorgte für Stimmung unter den mehrere tausend Besuchern, die im Tagesverlauf in den Rottacher Kurpark kamen. Der Eisplatz war voll. Und der Gaudi-Biathlon gut besucht. Bei so viel Programm konnte einem gar nicht kalt werden.

Auch nicht, nachdem man die Schnitzereien von Eiskünstler Christian Staber gesehen hatte. Staber hatte direkt an der Seepromenade seine kleine „Werkstatt“ aufgebaut. Mit Motorsäge und viel Geschick verwandelte er Eisblöcke zu Tieren. Vor allem am Abend erstrahlten die Skulpturen in den verschiedensten Farben.

Gegen 19 Uhr ging das Winterfest dann mit einem großen Feuerwerk zu Ende. Und spätestens da war das Gefühl von Christkindlmarkt für kurze Zeit verschwunden. Wenn da nicht die Temperaturen von knapp Minus 10 Grad gewesen wären. Doch mit einer lauen Winternacht hatte bei einem Winterseefest auch keiner gerechnet.

So war die Premiere nicht nur für Hafner ein voller Erfolg. Auch Geschäftsleiter Josef Brummer zeigte sich zufrieden mit der Besucher-Akzeptanz. Ob dem Pilotprojekt ab jetzt jedes Jahr eine ähnliche Veranstaltung folgen wird, das konnte Brummer allerdings nicht sagen. Man werde den Tag in Ruhe analysieren und im Gemeinderat entscheiden, wie es damit weitergeht. „Die Grundstimmung ist auf alle Fälle sehr positiv.“

Hier noch einige Bilder von heute Nachmittag

Bürgermeista und die Gemeinderäte sorgen für Stimmung
Auf dem Winterseefest Rottach-Egern am 10. Februar 2013
Auf dem Winterseefest Rottach-Egern am 10. Februar 2013
Die Stände auf dem Winterseefest
Der Eisplatz mit dem Kurpark im Hintergrund
Einzelne Faschingsgruppen waren auch da
Der Blick auf den Kurpark
Schneemann-Bauen
Kinderprogramm
Kinderprogramm
Gaudi-Biathlon im Kurpark
Gaudi-Biathlon im Kurpark
Gaudi-Biathlon im Kurpark
Sehr gut besucht war die Premiere des Winterseefestes im Rottacher Kurpark
Rottachs Bürgermeister Franz Hafner vergibt Preise für das Biathlon-Rennen
Auf dem Winterseefest Rottach-Egern am 10. Februar 2013
Auf dem Winterseefest Rottach-Egern am 10. Februar 2013


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme