Das aktuelle TS-Kalenderblatt

Winterzauber in Weiß-Blau

Von Ursula Weber

Ein munteres Auf und Ab haben die Temperaturen des bisherigen Winters zu bieten. Da zwickte einem schon mal die Kälte bei minus fünfzehn Grad biestig in die Wangen. Und dann blies einem wieder warmer Föhnwind um die blanken Ohren.

Das aktuelle Kalenderblatt von @bergpixel (via Instagram).

Dazwischen lockten Bilder von frostigem Reif, flockigem Neuschnee und schneebeladenen Bäumen. In jedem Fall aber ist das schnelle Zücken des Fotoapparats angesagt. Denn die zauberhaften Stimmungen wie hier unter weiß-blauem Himmel dauern oft nur wenige Sekunden, bis sie wieder verschwinden.

Bei manchen Menschen hat man inzwischen jedoch das Gefühl, dass sie die Welt um sich herum nur noch durch den Sucher ihrer Handy-Kamera wahrnehmen. Alles und jeder wird ständig fotografiert. Im Café dann schließlich gleich kurz bearbeitet und gepostet oder an Freunde weitergeschickt. Dabei geht es oftmals gar nicht mehr um das Erlebte, sondern nur noch um das Eroberte. Wie Jagdtrophäen werden die Bilder weitergereicht und sie sind schneller überholt, als manchmal die weite Anfahrt für den besonderen Schuss gedauert hat.

Als Wanderbuch-Autorin liebe ich schöne Fotografien freilich sehr. Und doch macht es mich nachdenklich, wenn sie nur noch wie Fast-Food konsumiert werden. Oder wenn kaum einer mehr innehält und sich an dem eigentlichen echten Motiv erfreut. Wenn die Menschen am Tegernsee und rund um den Globus nur noch in ihre Handys starren und gar nicht merken, wie ihnen das wirkliche Leben immer mehr abhanden kommt. Gerade dann tut es unbeschreiblich gut, sich an einem außergewöhnlichen Foto wie diesen zu erfreuen, wirklich zu erfreuen! Oder, noch besser, beim nächsten Spaziergang einfach immer wieder still zu verweilen und sich von der Schönheit unseres Oberlandes ergreifen zu lassen…

Vielen Dank an bergpixel für das tolle Bild! Hier kommt ihr zu dem Instagram-Account.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme