Die Adventszeit ist am Tegernsee angekommen

Wo gibt’s den ersten Glühwein?

Glühwein, Maroni und der Blick über glänzende Lichter. Bald finden wieder die jährlichen Christkindlmärkte im gesamten Tegernseer Tal statt. Wir haben die schönsten Märkte für Sie in einer großen Übersicht zusammengestellt und wünschen eine wundervolle Vorweihnachtszeit.

An diesem Wochenende beginnen wieder die Christkindl- und Adventsmärkte rund um den See.

Man kann die Vorweihnachtszeit mit all den Adventsmärkten als kitschig bezeichnen – aber irgendwie sind sie eben einfach nicht mehr wegzudenken. Dick eingemummelt schlendert man mit gebrannten Mandeln oder heißen Maroni an Ständen mit allerlei Selbstgemachtem vorbei. Man trifft sich mit Freunden auf ein, swei, drai, … Glühwein. Oder man hält die kalten Hände über das knisternde Feuer und betrachtet die Lichter, die sich im dunklen See spiegeln.

Einfach mal das Auto daheim lassen

Doch mit der staden Zeit haben die Adventsmärkte rund um den See nur noch wenig zu tun. Die Atmosphäre am Tegernsee zieht in der Vorweihnachtszeit tausende Besucher auf die Adventsmärkte. Die Tegernseer Tal Tourismus GmbH hatte dies mit ihrer Werbeoffensive zwar genau als Ziel, doch so langsam gehen die Kapazitäten aus.

Die Pendelschiffe und Busse sind daher auch in diesem Jahr wieder in vollem Einsatz. Wer mit dem Schiff oder dem Bus fahren möchte, benötigt ein Tagesticket für zehn Euro. Kinder unter zwölf Jahren fahren kostenlos. Die Schiffe und Busse pendeln zwischen Tegernsee, Rottach und Wiessee.

Große Christkindlmarkt-Übersicht

Der große Adventszauber in Tegernsee, Rottach und Wiessee beginnt an diesem Wochenende und dauert bis zum 22. Dezember. Da es neben den großen Märkten an den Seepromenaden aber auch noch kleinere Märkte gibt, haben wir für euch die wichtigsten Termine auf einen Blick zusammengestellt. Die TS wünscht allen Besuchern wie auch Einheimischen eine friedliche Vorweihnachtszeit. 🎄 Und wenn es doch einmal stressig wird, dann ist der nächste Glühweinstand nicht weit. 😉

Die Adventsmärkte locken jedes Wochenende tausende Besucher an. Fehlt eigentlich nur noch der Schnee … / Foto: Stefan Schiefer

Christkindlmarkt Dürnbach

Am Samstag vor dem ersten Advent, der 30. November, findet der Christkindlmarkt in Dürnbach statt. Dazu werden am festlich geschmückten Dorfplatz Stände aufgebaut und örtliche Vereine bieten Selbstgemachtes, wie Christbaumschmuck an. An weihnachtlichen Leckereien und besinnlicher Musik fehlt es selbstverständlich auch nicht. Los geht’s um 12:00 Uhr.

Rottacher Advent

Gemeinsam mit dem Seeadvent Bad Wiessee und dem Weihnachtlichen Schlossmarkt Tegernsee macht der Rottacher Advent am 30. November den Anfang. Mit seiner romantischen Lage direkt am Tegernsee lockt der Markt mit verschiedensten Köstlichkeiten und traditionellem Handwerk. Für die kleinen Besucher gibt es außerdem eine Kinderbastelstube.

Pendelschiffe und Busse bieten die Möglichkeit auch den Weihnachtsmarkt in Bad Wiessee und den Weihnachtlichen Schlossmarkt Tegernsee zu besuchen. Der Rottacher Advent findet an allen Adventswochenenden jeweils von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Seeadvent Bad Wiessee

Der Seeadvent Bad Wiessee weiß mit regionalen Austellern zu bestechen. Besonders sind hier die Alphornbläser und der Eisschnitzer Christian Graber. Für alle die es etwas aufregender möchten, sind hier auch Perchten unterwegs, die mit ihren gruseligen Masken und lauten Glocken die bösen Geister des Winters vertreiben. Und das bereits diesen Sonntag um zirka 18:00 Uhr! Wer sich also gerne erschrecken lässt oder gruselt, der sollte diesen Sonntag auf alle Fälle nach Wiessee schauen. 😉

Mit dem Pendlerschiff oder Bus geht’s auch hier quer über den See zu den anderen Märkten. Der Seeadvent Bad Wiessee findet an allen Adventswochenenden jeweils von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Weihnachtlicher Schlossmarkt Tegernsee

Direkt auf dem festlich geschmückten Schlossplatz vor dem ehemaligen Kloster laden verschiedene regionale Aussteller und Händler mit ihren Verkaufsständen zum Bummeln ein. Für Speis, Trank und musikalische Untermalung ist natürlich auch gesorgt.

Die Pendlerschiffe und Busse sind auch hier unterwegs. Der Schlossmarkt Tegernsee findet an allen Adventswochenenden jeweils von 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Pendelschiffe und Busse sind auch in diesem Jahr wieder im Einsatz. / Bild: Dietmar Denger

Christkindlmarkt der Kreuther Ortsvereine

Wer den Leonhardstoana Hof aus der Waldfestzeit schon vermisst hat Glück. Am 01. Dezember um 14:00 Uhr öffnet der Christkindlmarkt der Kreuther Ortsvereine seine Türen und begrüßt Gäste von Nah und Fern mit Musik und einem Besuch des Nikolaus wieder auf dem Leonhardstoana Hof.

Gmunder Nikolausmarkt

Die Gemeinde und die örtlichen Vereine laden wieder zum traditionellen Gmunder Nikolausmarkt ein. Es gibt viele Stände und fast genauso viele weihnachtliche Schmankerl. Der Nikolaus kommt am Nachmittag gegen 14:30 Uhr auf seinem Schlitten vorbei und jedes Kind bekommt eine kleine Überraschung. Musikalisch wird der Nikolausmarkt von der Blaskapelle Gmund und den Gmunder Dorfmusikanten begleitet. Der Gmunder Nikolausmarkt findet am 08. Dezember von 10.00 bis 18.00 Uhr statt.

Der Holzkichner Winterzauber

Als Schlusslicht eröffnet der Holzkirchner Winterzauber am dritten Adventswochenende seine Türen. Besucher können sich zusätzlich du den Marktständen dieses Jahr auf ein kulinarisches und aktionsreiches Angebot entlang der Münchner Straße freuen. Neben einem Bastelzelt und Eisstockschießen wird es obendrein noch eine Kindereisbahn geben.

Alle Adventsmärkte auf einen Blick:

Erstes Adventswochenende 🎄

Rottacher Advent: 30.11. + 01.12. 14.00 – 19.00 Uhr

Seeadvent Bad Wiessee: 30.11. + 01.12. 14.00 – 19.00 Uhr

Weihnachtlicher Schlossmarkt Tegernsee: 30.11. + 01.12. 14.00 – 19.00 Uhr

Christkindlmarkt der Kreuther Ortsvereine: 01.12. 14.00 – 18.00 Uhr

Christkindlmarkt Dürnbach: 30.11.: 12.00 – 19.00 Uhr

Zweites Adventswochenende 🎄 🎄

Rottacher Advent: 07. + 08.12. 14.00 – 19.00 Uhr

Seeadvent Bad Wiessee: 07. + 08.12. 14.00 – 19.00 Uhr

Weihnachtlicher Schlossmarkt Tegernsee: 07. + 08.12. 14.00 – 19.00 Uhr

Gmunder Nikolausmarkt: 08.12. 10.00 – 18.00 Uhr

Drittes Adventswochenende 🎄 🎄 🎄

Rottacher Advent: 14. + 15.12. 14.00 – 19.00 Uhr

Seeadvent Bad Wiessee: 14. + 15.12. 14.00 – 19.00 Uhr

Weihnachtlicher Schlossmarkt Tegernsee: 14. + 15.12. 14.00 – 19.00 Uhr

Viertes Adventswochenende 🎄 🎄 🎄 🎄

Rottacher Advent: 21. + 22.12. 14.00 – 19.00 Uhr

Seeadvent Bad Wiessee: 21. + 22.12. 14.00 – 19.00 Uhr

Weihnachtlicher Schlossmarkt Tegernsee: 21. + 22.12. 14.00 – 19.00 Uhr

Gäste pendeln an allen vier Adventswochenenden zwischen den Märkten in Bad Wiessee, Rottach-Egern und Tegernsee mit dem Pendelschiff bzw. mit den Pendelbus.

Alle Christkindlmärkte kompakt auf einer Karte

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme