Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Wohnen und Leben am Tegernsee – So geht´s

Von Extern

Wohnen und Leben am Tegernsee und in der Umgebung wird immer teuerer. Kaufpreise können fast nicht mehr finanziert werden oder man bekommt keinen Kredit dafür. Ebenso beim Mieten hat der Vermieter heutzutage eine große Auswahl, die die Chancen auf eine schöne Wohnung schwinden lassen.

Schufa, Selbstauskunft und Gehaltsnachweise sind die typischen Anforderungen, die ein Vermieter stellt. So ist es einfach für ihn, eine Selektion der Bestverdiener zu erstellen. Bevorzugt werden meist Menschen, die ein höheres Einkommen haben und damit mehr Sicherheit bieten, so dass die Miete und ggfs. Mieterhöhungen dauerhaft und stets pünktlich von diesen bezahlt werden können. Doch wie soll man sich das Leben im eigenen Dorf/in der eigenen Stadt noch leisten können? Kredite benötigen Sicherheit und damit auch ein festes Einkommen. Gut, wenn das etwas steigt und das Einkommen von einem soliden Arbeitgeber kommt.

Wie im Artikel „Wie man sich Wohnen im Tal noch leisten kann“ vom 05.09.2019 berichtet wurde, liegt der Quadratmeterpreis am Tegernsee bei ca. 4.000 – 5.000,- €, Tendenz steigend. Um das zu finanzieren, müssen Lösungen her. Eine Lösung ist ein Zweiteinkommen. Wenn die Ehefrau oder der Ehemann nach der Elternzeit oder arbeitsfreien Phase bspw. wieder Arbeiten geht. So gibt es zwei Einkommen, die zudem doppelte Sicherheit für die Familie geben, falls ein Arbeitgeber andere Pläne hat. Ebenso kann ein Jobwechsel mit einem Gehaltszuwachs von Vorteil sein.

Um einen Überblick über den Arbeitsmarkt zu erhalten, bieten sich Jobmessen an. Bspw. findet in München am 05./06. Februar 2022 (Samstag 10.00 – 16.00 Uhr und Sonntag 11.00 – 17.00 Uhr) die 14. Jobmesse München statt. Schirmherrschaft hat dort die Staatsministerin Frau Carolina Trautner. Die Veranstaltung findet im MOC Veranstaltungscenter (Lilienthalallee 40, 80939 München), Halle 4 statt. Darüber hinaus gibt es noch viele andere Jobmessen, die interessant sind und über das Jahr verteilt stattfinden.

Wer nicht so lange warten will, kann bereits jetzt aktiv werden. Herbst und Winter ist eine gute Zeit, um sich neu zu orientieren, da die Firmen bereits das Budget für das neue Jahr kennen und ggfs. wieder Personal aufstocken können. Eine Stellenplattform im Internet ist stellenanzeigen.de. Speziell für die Region München gibt es dort eine große Auswahl an Jobs. Dort kann nach Stellen in München und Umgebung, so auch am Tegernsee, Holzkirchen und Miesbach, gesucht werden. München ist die drittgrößte Stadt Deutschlands und hat 1,4 Millionen Einwohner. Der Jobmarkt ist dort sehr vielfältig und umfangreich. Viele namhafte Firmen sind dort angesiedelt. Je nach Wohnort (Tegernsee, Holzkirchen oder Miesbach) und je nach Verkehr ist München in 30 – 45 Minuten zu erreichen.

Wer also Interesse hat ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen, umziehen muss oder möchte, der sollte mittelfristig planen und auch die Probezeit einberechnen. In der Probezeit kann ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Dem Vermieter wird zwar gefallen, dass das Einkommen gestiegen ist, allerdings wird ihm nicht gefallen, dass der Job in der Probezeit jederzeit von einen Tag auf den anderen enden kann und damit die Sicherheit wegfällt.

Die Probezeit ist in der Regel sechs Monate. Daher sollte abgewartet werden, dass diese beendet ist. Oft wollen Vermieter die letzten drei Gehaltsauszüge sehen. Diese können als Benefit nach Beendigung der Probezeit ebenfalls mit dem besseren Gehalt vorgezeigt werden. Banken werden hier ggfs. umfangreichere Nachweise benötigen, aber ebenfalls die erfolgreiche Absolvierung der Probezeit einbeziehen. Es gibt immer Möglichkeiten dem schönen Tegernsee, Holzkirchen, Miesbach und der Region treu zu bleiben.

Partner Content

Dieser Artikel steht nicht im Zusammenhang mit der Redaktion oder redaktionellen Inhalten.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme