Ab Mittwoch
Züge fahren wieder an den Tegernsee

von Nina Häußinger

Ende in Sicht. Ab Mittwoch fahren endlich wieder Züge an den See. Hier gibt’s die Details.

Ab Mittwoch können die Schüler wieder mit dem Zug in die Schule nach Gmund fahren

Die Tegernsee Bahn saniert die Gleise zwischen Tegernsee und Schaftlach. Seit über zwei Wochen fahren deshalb keine Züge mehr ins Tal. Vergangene Woche dann die Hiobsbotschaft. Die Arbeiten dauern länger – aber ein Schienenersatzverkehr ist nicht gesichert. Vor allem für Eltern und Schüler ein Problem. 

Mittlerweile ist es dem RVO gelungen, fast alle Züge durch Busse zu ersetzen. Und auch für die Arbeiten der Tegernsee Bahn ist nun Ende in Sicht. Vonseiten der Bayerischen Regiobahn (BRB) heißt es: 

Nach Angaben der Tegernsee-Bahn sollen deren Bauarbeiten auf der Strecke München – Holzkirchen – Tegernsee am Dienstag, 20. Dezember 2022, nachts soweit beendet sein, dass die Strecke Schaftlach – Tegernsee am Mittwoch, 21. Dezember, mit Betriebsstart in der Früh für den Zugverkehr freigegeben wird.

Anzeige
Bayerische Regionbahn (BRB)

Informationen über den Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen finden die Fahrgäste auf der Website der BRB unter „Baumaßnahmen“: https://www.brb.de/de/fahrplaene/linienuebersicht-fahrplaene/linie/rb-57#baumassnahmen . Bis auf äußerst wenige Ausnahmen seien alle Zugleistungen durch SEV abgedeckt.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein Verkehr

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus