Georg von Preysing eröffnet heute Abend Gmunds große Party

Zusammen für eine große Festwoche

Heute werden noch die letzten Vorbereitungen getroffen, ehe am Abend Schirmherr und Gmunder Bürgermeister Georg von Preysing die Festwoche mit dem Bieranstich offiziell eröffnen wird.

Im Vorfeld haben die Veranstalter uns ein Video zur Verfügung erstellt, in dem sie den Patronatstag aus ihrer Sicht schildern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Viel Arbeit und Organisation steckt hinter so einer großen Veranstaltung, wie sie heuer in Gmund stattfindet. Feuerwehrkommandant Franz Huber und Robert Stumbaum, Hauptmann der Gebirgschützen, erzählen wie es überhaupt dazu gekommen ist, dass die Festwoche über die Bühne gehen kann. Ein sehenswertes Video.

Hier noch das Programm der nächsten drei Tage:

Freitag, 03. Mai 2013

17.00 Uhr Kranzniederlegung Maria-Hilf-Kapelle Gmund anlässlich des
„Patronatstages der Gebirgsschützen“

17.00 Uhr Festzeltöffnung

18.00 Uhr Einmarsch der Gebirgsschützen und Dürnbacher Feuerwehr ins Festzelt mit Bieranstich durch den Schirmherrn der Festwoche, 1. Bürgermeister Georg von Preysing, Festzeltbetrieb mit Stimmungsmusik der “Gasteiger Blasmusik”

Samstag, 04.Mai 2013

17.00 Uhr Festzeltbetrieb

18.15 Uhr Aufstellung der Gebirgsschützen des Mangfall-Leitzach-Gaues am Festzelt

19.00 Uhr „Großer bayerischer Zapfenstreich“ auf dem Dorfplatz in Gmund-Dürnbach

19.45 Uhr Totengedenken am Kriegerdenkmal in Gmund-Dürnbach

20.00 Uhr Festzeltmusik mit der „Blaskapelle Agatharied“

Sonntag, 05.Mai 2013

08.00 Uhr Eintreffen der Kompanien Tegernseer Straße / Volksfestplatz Gmund

08.30 Uhr Aufstellung zum Kirchenzug

09.00 Uhr Kirchenzug zum „Patronatstag der Gebirgsschützen“
vom Volksfestplatz Gmund zum Festplatz bei Gut Kaltenbrunn

10.00 Uhr Festgottesdienst auf der Kaltenbrunner Wiese und Festakt mit
Weihe der neuen Landesschützenfahne
(bei schlechter Witterung im Festzelt)

12.00 Uhr Festzug von der Kaltenbrunner Wiese zum Festzelt Gmund-Dürnbach

13.30 Uhr Festzeltbetrieb mit der „Schützenkapelle Tegernsee“

15.30 Uhr und der „Schützenkapelle Waakirchen“

19.00 Uhr Festzeltunterhaltung und Stimmungsmusik mit den „Wackersberger Musikanten“

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme