Wiesseer und Haushamer Autofahrer von Polizei erwischt

Zweimal betrunken am Steuer

Von Peter Posztos

Vor allem an Wochenende greift die Polizei immer wieder betrunkene Autofahrer auf. So kam es in der Nacht auf Sonntag zu zwei fast parallelen Kontrollen, bei denen ein Wiesseer und ein Haushamer mit jeweils gut 1,1 Promille Alkohol im Blut angehalten wurden. Beide erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Der 47-jährige Fahrer eines Klein-Lkw aus Bad Wiessee wurde in der Wilhelminastraße von einer Streife kontrolliert. Der Alkomatentest ergab deutlich über 1,1 Promille. Genauso wie bei einem Haushamer, den die Polizei in der Wiesseer Straße in Gmund aufgriff.

Bei beiden Männern wurde eine anschließende Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins angeordnet. Beide müssen sich vor Gericht wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme