Zweimal mit Alkohol am Steuer

Gestern hat die Polizei Bad Wiessee gleich zwei Verkehrssünder im Tal aus dem Verkehr ziehen müssen. Der Grund bei beiden: zu viel Alkohol.

Zu tief ins Glas geschaut hatten gestern zwei Autofahrer im Tegernseer Tal. Zunächst kontrollierten die Polizisten am Nachmittag eine 70-jährige Rottacherin, die mit 1,1 Promille in Rottach-Egern unterwegs gewesen war.

Gegen 22.15 Uhr stießen die Beamten auf einen 35-Jährigen Rottacher, der an der Schwaighof ebenfalls die erlaubte Grenze weit überschritten hatte. Beide Fahrer haben je eine Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer erhalten.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner