Zwischen Spätsommer und Winter

von Steffen Greschner

Minus drei Grad, Schneefall und eisiger Wind. Auf dem Wallberg ist es heute alles andere als gemütlich.

Ganz anders noch die Verhältnisse vor drei Tagen: gefühlte 20 Grad und strahlender Sonnenschein. Menschen mit T-Shirts und kurzen Wanderhosen prägen das Bild. Zum Glück waren unsere Freunde von mein-tegernsee oben und haben ein schönes Video gedreht.

Sozusagen als Erinnerung an eine Zeit, die eigentlich noch gar nicht so weit weg ist. Rein vom Wetter aber eine Ewigkeit her zu sein scheint.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus