Nach Waldfest-Besuch: 17-Jährige wird vermisst

von Redaktion

Seit heute Nacht wird eine 17-Jährige aus Kreuth-Scharling vermisst. Nun bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Aktualisierung: Die 17-Jährige wurde laut Polizeiangaben tot aufgefunden. Den aktuellen Artikel haben wir hier verlinkt.

Anzeige

Ursprünglicher Artikel von 10:30 Uhr
Wie die Polizei in einer Öffentlichkeitsfahnung erklärt, fuhr die 17-Jährige gegen 2 Uhr vom Waldfest in Rottach-Egern mit dem Taxi bis nach Kreuth-Scharling und hätte nur noch rund 50 Meter Fußweg bis nach Hause gehabt. Daheim kam Sie allerdings nicht an. Die bisherige Suche durch die Familie, Freunde und Einsatzkräfte verlief ergebnislos.

Die junge Frau war gestern mit einem hellblauen Dirndl mit Spitzenschürze und einer hellblauen Jacke bekleidet. Sie ist rund 170 cm groß, schlank und hat schulterlange hellbraune Haare. Da nicht ausgeschlossen ist, dass Sie sich in einer hilflosen Lage befindet, bittet die Polizei nun die Öffentlichkeit um Mithilfe. Jegliche Hinweise werden unter der 08022–98780 entgegengenommen.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus