Im Gmunder Ortszentrum

Baustelle am Osterberg dauert länger

Von Maxi Hartberger

Autofahrer müssen weiter geduldig sein: die Bauarbeiten am Osterbergweg mitten in Gmund dauern länger als gedacht. Grund sind Lieferengpässe und ein Plan von den Leitungen, der nicht stimmt.

Du Baustelle am Osterberg dauert länger.

Seit dem 22. Mail ist der Osterbergweg nicht befahrbar. Grund hierfür sind Straßen- und Kanalbauarbeiten. Ab der Abzweigung Tegernseer Straße bis Höhe Hochgartenweg ist die Straße komplett gesperrt sein. Autofahrer werden derzeit über die Staatsstraße Schlierseer Straße, den Kreisverkehr, die Tegernseer Straße und den Osterbergweg. umgeleitet.

Eigentlich sollte die Baustelle am 23. Juni beendet sein, doch es kommt anders als geplant. Wie Bürgermeister Alfons Besel in der jüngsten Gemeinderatssitzung erklärt, habe es einen Lieferengpass für Kanalrohre gegeben. Zudem sind die verschiedenen unterirdischen Leitungen anders verlegt als im Plan eingezeichnet. Noch bis Mitte Juli bleibt die Straße daher für Autofahrer gesperrt.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme