Heute schon was vor?

Blut spenden – vor allem in der Krise

Bayern braucht Blut. Viel Blut. 2.000 volle Konserven. Die retten immerhin Leben. Auch in einer Situation wie dieser sollte das nicht vergessen werden. In Bad Wiessee hat man heute die Chance beim Retten mitzuhelfen.

Auch während einer Pandemie ist Blutspenden wichtig

Blutspenden während einer Pandemie. Schwierig aber deswegen nicht weniger wichtig. Trotz Ausgangsbeschränkungen sind Verletzte, chronisch Kranke oder Krebspatienten weiterhin auf Blutspenden angewiesen. Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuz ist weiterhin unterwegs.

Blutspenden – wichtiger denn je

Es braucht viele Spender, um die nächste Zeit der Pandemie gut zu überstehen. “Wer gesund und fit ist, kann und sollte auf die kommenden Wochen verteilt Blut spenden. Nur durch gemeinschaftlichen Zusammenhalt kann diese schwierige Situation gemeistert werden”, teilt der Spendedienst in einer Pressemitteilung mit.

Derzeit kann der Bedarf an rund 2.000 Blutkonserven täglich noch gedeckt werden. Niemand muss eine Therapie abbrechen, Transplantationen können durchgeführt werden und Verunfallte kommen so schnell wie möglich wieder auf die Beine. All das wäre ohne Spenden nicht möglich. Dafür bedankt sich der BSD:

Dafür gebührt den Spendern, Mitarbeitern sowie ehrenamtlichen Unterstützern größter Respekt und höchste Anerkennung.

Die aktuelle Situation als Ganzes zu bewerten fällt schwer. Da die Blutkonserven nur für etwa 42 Tage haltbar sind, muss der BSD die Lage Tag für Tag neu bewerten.

Wie kann ich helfen?

Spenden geht ganz schnell, tut auch nicht weh und manchmal gibt’s sogar etwas Schokolade. Natürlich nur um den Energiehaushalt des Körpers etwas anzuregen, versteht sich. Der nächste Termin findet heute statt. In Bad Wiessee im Hotel zur Post. Von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr hat man hier die Chance, etwas Blut gegen ein gutes Gefühl zu tauschen. Wir schicken unseren Redaktionssenior und Glückskolumnisten auch zum Spenden.

Da die aktuelle Situation sehr dynamisch ist, reagiert auch der Blutspendedienst flexibel. Es wird deswegen empfohlen, kurz vor einem Blutspendetermin nochmals auf der Website des BSD oder unter 0800 11 949 11 zu prüfen, ob und wann der Termin stattfindet. Alle Termine zum Spenden finden Sie außerdem hier.

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme