Internationale Produktionsstandards für mehr Erleichterung bei Einzelteilen

von Extern

Schrauben und Muttern, Ringstutzen und Drehteile – die Liste an Einzelteilen, die täglich im Einsatz sind, ist lang. Das gilt nicht nur für den industriellen Bereich. Auch in der privaten Anwendung sind diese Stücke im Einsatz. Problematisch wird es, wenn es unterschiedliche Grundlagen bei der Produktion gibt. Hier sollen internationale Produktionsstandards für Abhilfe sorgen.

Was übereinstimmende Produktionsstandards für Vorteile haben

Viele Menschen kennen es. Sie brauchen ein neues Ersatzteil für ein Produkt, doch direkt vom Hersteller gibt es diese Teile nicht mehr oder sie sind gerade nicht lieferbar. Oft gibt es Alternativen von anderen Herstellern. Doch nicht selten ist die Passform nicht optimal. Das ist bei einigen Produkten grundsätzlich kein Problem, vor allem dann, wenn es sich um Einzelteile handelt, die lediglich zur Stabilität beitragen. Anders sieht es aus, wenn Varianten benötigt werden, die eine tragende Rolle haben. Wenn es hier bereits Unterschiede von wenigen Millimetern gibt, kann dies schon Schwierigkeiten bereiten.

Wenn es für Unternehmen übereinstimmende Produktionsstandards gibt, dann würde sich diese Problematik lösen. Viele der Einzelteile werden beispielsweise im Ausland gefertigt. Aus diesem Grund sind auch immer wieder internationale Produktionsstandards im Gespräch.

Anzeige

Vor dem Kauf Erkundigungen zu den Einzelteilen einholen

In der Industrie ist es schon lange eine feste Vorgabe: wenn Einzelteile benötigt werden, die nicht mehr vom Hersteller geliefert werden können, oder Einsparungen anstehen, ist eine genaue Qualitätskontrolle notwendig. Hierbei werden verschiedene Punkte betrachtet. Einmal geht es natürlich um die Kosten. Doch auch die genauen Maße sind wichtig. Das gilt sogar für die kleinsten Einzelteile, die in die Verarbeitung gehen.

Privatpersonen, die auf der Suche nach Ersatzteilen sind, haben dafür nicht die optimalen Möglichkeiten. Dennoch gibt es Möglichkeiten zu schauen, ob die einzelnen Teile für die gewünschte Verwendung geeignet sind.

Hersteller der Einzelteile machen oft genaue Angaben dazu, für welche Bereiche, Produkte und Geräte die ausgewählten Schrauben oder auch Ringstutzen und Drehteile geeignet sind. Zudem besteht die Vorgabe, die Maße genau darzustellen. Dennoch können Abweichungen entstehen. Bevor die Einzelteile dann jedoch verwendet und vielleicht sogar angepasst werden, sollte auch auf die Umtauschmöglichkeiten geschaut werden. Wer unsicher ist, kann sich auch direkt an den Hersteller wenden.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Partner-Content

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus