Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
77

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 50) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Neuer Termin steht auch schon fest

Hirschbergler verschieben ihr Waldfest

Von Maxi Hartberger

Das Wetter am Wochenende war eher unbeständig vorhergesagt. Dabei war der gestrige Samstag noch der bessere der beiden Tage. Heute nun bleibt es kühl, ab dem späten Nachnittag soll es regnen. Daher verschieben die Hirschbergler ihr Waldfest.

Die Hirschbergler haben ihr Waldfest verschoben / Archivbild

Sonntagfrüh haben die Verantwortlichen der Hirschbergler entschieden, das für heute geplante Waldfest abzusagen. Der Verschiebetermin steht auch schon fest. Am kommenden Sonntag, den 1. Juli ist es ab 10 Uhr soweit.

Ursprünglicher Artikel vom 22. Juni
Und wieder steht ein Waldfest-Wochenende bevor. Diesmal feiern der Wiesseer Skiclub und die Hirschbergler. Doch am Samstag tritt auch die Nationalmannschaft in der WM gegen Schweden an. Waldfest und Public Viewing – geht das zusammen?

Dirndl und Lederhosen liegen bereit, denn am kommenden Wochenende finden wieder zwei Waldfeste am Tegernsee statt. Sowohl der SC Bad Wiessee als auch D’Hirschbergler sind dran. Im Moment sieht es wettertechnisch zwar noch gut aus, doch wer auf’s Waldfest will, sollte nicht seine Strickjacke oder Joppen vergessen.

Fußball und Waldfest – keine so schlechte Kombination.

„Das Wochenende wird etwas unterkühlt. Zumindest wird es von der Temperatur im Vergleich zum Jahresmittel deutlich zu kalt“, erklärt Schaftlacher Wetterexperte Hans Wildermuth. Die maximale Temperatur steige nur mit Mühe mal über 15 Grad.

Wenn die Sonne dazu scheint, geht es ja, es ziehen aber immer wieder Wolkenfelder in der kalten Nordwestströmung durch, es kann auch mal kurz regnen.

 

Große Regenmengen kommen zwar nicht zusammen, „der Nieselregen am Sonntag könnte aber schon nervig werden.“ Doch trotz der relativ niedrigen Temperaturen und dem Regenrisiko ziehen es die Vereine – im Gegensatz zu den Verantwortlichen des Gmunder Lichterfestes – durch.

Dabei dürften einige der Besucher vor allem am Samstag in der Zwickmühle stecken. WM oder Waldfest? Um 20 Uhr tritt die deutsche Nationalmannschaft in ihrem zweiten Gruppenspiel gegen Schweden an. Um auch den Fußballfans gerecht zu werden, veranstaltet der SC Bad Wiessee deshalb ein kleines Public Viewing am Waldfest. So kann das WM-Spiel auch bei Maß Bier verfolgt werden.

Waldfest des SC Bad Wiessee:
Wann: Am Freitag und Samstag, 22./23. Juni, ab 17 Uhr bzw. 15 Uhr.
Wo: Waldfestplatz am Sonnenbichl in Bad Wiessee.

Waldfest der Hirschbergler:
Wann: Am Sonntag, 24. Juni, ab 10 Uhr.
Wo: Waldfestplatz der Hirschbergler, Wallbergstraße in Rottach-Egern.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme