Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
190

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Gmunder Verein "Ein Herz für Fellnasen in Not" hat Schäferhund abzugeben

Robbie muss weiter suchen

Von Nicole Kleim

Weil sein Frauchen Krebs hat, braucht Schäferhund Robbie dringend eine neue Familie. Doch bislang hat sich keine gefunden, die ihn bei sich aufnehmen will.

Das ist Robbi..

Der Gmunder Verein „Ein Herz für Fellnasen in Not“ sucht seit Anfang Mai ein neues Zuhause für den acht Jahre alten Schäfermix-Rüden Robbie (wir berichteten). Der Vierbeiner ist geimpft, gechipt, kinderlieb und verträgt sich mit allen Hunden. Das aufgeschlossene, familienfreundliche Kerlchen ist ebenso in der Lage, mehrere Stunden allein zu bleiben.

Robbies Besitzerin leidet an Knochenkrebs, hat mehrere Operationen vor sich und muss ihren kleinen Vierbeiner deshalb abgeben. Ihre Chance auf Heilung wird relativ gering eingestuft, sodass sie sich in Zukunft nicht mehr um ihren Hund kümmern kann.

Wer hat ein Herz für Robbie?

Ihr Herzenswunsch ist, dass Robbie ein neues Zuhause findet. Zurzeit lebt er bei einer Pflegefamilie in seiner Heimat in Bernau am Chiemsee. Dort kann er aber nicht dauerhaft bleiben. Und weil die Pflegefamilie im Herbst umzieht, muss Robbie bis dahin einen neuen Platz gefunden haben. Bislang haben sich nur zwei Interessenten für Robbie gemeldet. Einer davon hat seine Anfrage jedoch wieder zurückgezogen, weil er selbst eine Hündin hat und mit zwei Hunden dann wohl doch ein Platzproblem bekommen hätte.

Der andere hat seine Entscheidung noch nicht getroffen. Robbie ist mittlerweile kastriert worden. Wer also gibt „dem armen Kerl“, wie es auf der Homepage des Vereins heißt, eine zweite Chance? Interessenten melden sich bitte frühestens ab 18 Uhr unter der Rufnummer 0176 – 80 847 447.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

  • Neuinfektionen steigen wieder rasant
    Die Lage im Landkreis Miesbach hat sich über das Wochenende verschärft. Die Infektionszahlen steigen wieder rasant an. Auch der Inzidenzwert ist aktuell Weiterlesen…
  • Spielt für alle!
    Die Corona-Maßnahmen der Politik haben die Kultur stillgelegt. Aber es gibt Euch noch: Die Sängerinnen, die Trompeter, die Hackbrettler. Ihr Künstler seid Weiterlesen…
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme