Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
708

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Für alle Pendler: Holzkirchner Autobahnauffahrten ab Donnerstag frei

Staufalle hat bald ein Ende

Seit Mitte April zerrten die Arbeiten auf der A8 an den Nerven der Pendler. Wo bereits vergangenen Herbst die Fahrbahndecke zwischen München-Süd und Holzkirchen erneuert wurde, ging es auf der Gegenseite weiter. Zumindest die Autobahnauffahrten in Holzkirchen sind ab übermorgen aber wieder frei. Weiterlesen…

Verkehrsplanung für Holzkirchen: Fühlt sich Hartpenning abgeholt?

„Wir mucken gerade nicht auf“

Schon seit vergangenem Jahr werkeln Verkehrsplaner an einem „integrierten Mobilitätskonzept“ für Holzkirchen. In Hartpenning träumt man bereits von Verkehrsinseln und Fußgängerampeln. Doch das Rathaus dämpft die Erwartungen. Weiterlesen…

Anzeige| Hier können Sie werben

Aufreger des Jahres - Platz 1: Der Verkehr im Tegernseer Tal

Baustellen, Unfälle, Staus: Verkehrtes Tal

Mit dem Verkehr ist es wie mit dem Sahneschlagen: Manchmal fließt es, manchmal stockt es, und manchmal geht alles völlig daneben. Im Tegernseer Tal war 2015 so ein Jahr, in dem es verkehrstechnisch drunter und drüber ging. Die Thematik schaffte es deshalb bei den TS-Lesern auf Platz 1 der Aufregerliste – wir zeigen, warum. Weiterlesen…

Die meistgelesenen Artikel des Jahres 2015 - heute Nummer 3

Guerilla-Aktion auf der B13

Wir blicken zurück auf die meistgelesenen Artikel der vergangenen zwölf Monate. Heute starten wir mit Platz 3 und dem Thema Verkehr und Verkehrssicherheit, das die Menschen in und um Holzkirchen in diesem Jahr sehr bewegte. Um für die Sicherheit auf Schulwegen und gegen eine Südumfahrung Holzkirchens zu demonstrieren, bildeten Anwohner der B13 Mitte Februar einen Weiterlesen…

Sponsored Post

Nach schwerem Unfall auf der A8: Erste Bilanz der Helfer

“Gott sei Dank passiert sowas nicht oft”

Gestern ereignete sich auf der A8 einer der schwersten Verkehrsunfälle in der Region seit langem. Während die Ursache für den ungebremsten Aufprall des LKW auf das Stauende weiter unklar ist, schwebt der Fahrer des zerquetschten Audi weiter in Lebensgefahr. Für die über 100 Helfer bedeutete der gestrige Einsatz vor allem viel Koordination. Weiterlesen…

Zwei neue Baustellen in Gmund

Wiessee von Norden abgeschnitten

Früher als erwartet wird die Baustelle am Gmunder Berg abgeschlossen. Einen Grund zum Aufatmen gibt es für Autofahrer dennoch nicht. Ab nächster Woche beginnen zwei neue Arbeiten in Gmund. Die Bundesstraße in Richtung Wiessee ist dabei zeitweise komplett gesperrt. Weiterlesen…

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Rzehak und Streibl fordern 30-Minuten-Takt für BOB

Landrat sucht sich neue Verbündete

Der Landkreis Miesbach möchte in Schiene und Straße investieren. Das Ziel: neue Umgehungsstraßen und einen 30-Minuten-Takt für die BOB. Doch Freistaat und Deutsche Bahn machen bisher nicht mit. Jetzt unternimmt Grünen-Landrat Wolfgang Rzehak einen neuen Anlauf und holt sich Unterstützung bei der Opposition im Landtag. Weiterlesen…

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme