Vom Scheißhaus über den Wolf bis zum phantastischen Kohler

von Nina Häußinger

Die letzte Woche vor der Zeitumstellung und dem offiziellen Start in den Herbst wird nochmal spannend auf der TS. Vom “Scheißhaus” über den Wolf bis hin zum phantastischen Kohler …

Die erste Leonhardifahrt in Warngau durfte zwar bei schönem Wetter stattfinden. Trotzdem hat ein Unfall mit Landtagspräsidentin Ilse Aigner für einen Schreckmoment beim Umzug gesorgt. Hoffen wir, dass die nächsten Leonhardi-Ritte in Kreuth und Finsterwald ohne Zwischenfälle ablaufen. Hier findet ihr alle Infos.

Was kommt noch auf der TS? Wir haben ein – entschuldigt die Wortwahl, aber auf bayerisch – Scheißhaus entdeckt. Irgendwo im Nirgendwo und vermutlich gerade deshalb sinnvoll. Mehr dazu im Laufe der Woche.

Ja, wo läuft er denn? Der Wolf war DAS tierische Sommerthema im Landkreis. Podiumsdiskussionen, Gemeinderatsbeschlüsse, Leserbriefe und emotionale Stammtisch-Auseinandersetzungen. Der Landesvater als Kämpfer gegen das gefräßige Monster in vorderster Reihe? Nur gesehen ward das Tier nie. Die TS hat sich auf Spurensuche begeben und unglaubliches entdeckt.

Anzeige

Zum Abschluss empfehle ich euch noch die Glosse “Lasset Kohlers Preis-Spiele beginnen” von der Kollegin Hemkes. Ihr habt eine Meinung dazu? Teilt sie mit uns unter info@tegernseerstimme.de.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Highlights der Woche

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus