Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Abistreich am Tegernseer Gymnasium

Wenn der Direktor betteln muss

Von Nina Häußinger

Abitur 2014 4

Am 30. Mai bei der Notenvergabe war die Freude der Tegernseer Abiturienten groß. Endlich die Schule hinter sich lassen und in die heiß ersehnte Freiheit entfliehen. Heute wird das mit dem traditionellen Abistreich gebührend gefeiert. Und die Lehrer müssen wie jedes Jahr dran glauben: Diesmal mit einem ganz besonderen Streich.

69 Abiturienten haben in diesem Jahr erfolgreich das Abitur am Gymnasium Tegernsee gemacht. Und wie jedes Jahr dürfen die Jungs und Mädels das natürlich auch feiern. Bei den Schülern beliebt, bei den Lehrern eher gefürchtet – der Abistreich. Denn während Abiturienten und Schüler allen Grund zum ausgiebigen Feiern haben, bekommen die Lehrer an diesem Tag häufig ihr Fett weg. Wie die Fete im Pausenhof der Abiturienten diesmal aussah, zeigt ein kurzes Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Heuer haben sich die Schüler etwas ganz Spezielles ausgedacht, denn seit Anfang der Woche mussten die Lehrer auf Koffein verzichten. Die Schüler haben ihnen nämlich die Kaffeemaschinen geklaut. Nur durch das Erfüllen von Aufgaben können sie sich das Hallo-Wach-Mittel zurückholen.

Dabei hat es Direktor Werner Oberholzner besonders schwer. Er muss mit zwei Schülern rund um den See fahren und verschiedene Aufgaben erfüllen. Am Moschner in Rottach-Egern wird er dann ausgesetzt und muss sich ohne Geld einen Apfel und eine Rose erschnorren. Erst dann haben die Lehrer die Chance, ihre Kaffeemaschinen zurückzubekommen.

Währenddessen ist der Rest der Belegschaft in einen Käfig eingesperrt und darf nur zu verschiedenen Prüfungen raus. Einen Heidenspaß haben die Schüler der unteren Jahrgangsstufen beim Tauziehen und Bobbycarrennen. Gegen Mittag dürfen aber alle nach Hause gehen. Die Abiturienten starten dann ihre Fahrt rund um den See. Auch in diesem Jahr traditionell mit Traktoren und Anhängern.

Hier eine kurze Bilderstrecke vom diesjährigen Abistreich auf dem Schulgelände des Gymnasiums.

Abitur 2014 5

Abitur 2014 3

Abitur 2014 2

Abitur 2014 1

Abitur 2014 6

abi8

abi9


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme