Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Baustellen am Tegernsee:

Wie stehts um Wiessees neue Pergola?

Von Simon Haslauer

Im Winter 2021 wurde die alte Pergola an der Wiesseer Seepromenade abgerissen. Jetzt soll dort eine neue Pergola entstehen. Aktuell rollen die Bagger mitten in den Sommermonaten. Aber wie lange?

Hier entsteht Bad Wiessees neuer Pavillon.

An der Wiesseer Seepromenade laufen Bauarbeiten. Nachdem im November 2021 die damalige Pergola vom Bauhof abgerissen wurde, entsteht dort jetzt ein neuer Pavillon. Das Design stammt dabei aus den Köpfen der Architekten von HKF Architekten (wir berichteten). Ein halbes Jahr später nimmt der Pavillon nun nach und nach Form an.

Thomas Holzapfel aus dem Technischen Bauamt der Gemeinde Bad Wiessee erklärt: “Momentan wird die Grünung hergestellt und der Regenwasserkanal umverlegt.” Der nächste Meilenstein der Baustelle sei zur Hundertjahrfeier fällig. “Zur Hundertjahrfeier wird die Baustelle soweit fertig sein, dass die Pflasterarbeiten fertiggestellt sind und die Betonfertigteile, die dort als Sitzgelegenheit fungieren, geliefert sind”, so Holzapfel.

So sieht der neue Entwurf zur Pergola an der Wiesseer Seepromenade aus. / Quelle: HKF Architekten

Dann wird erstmal gefeiert. Nach dem Event stehen noch Spengler- und Zimmererarbeiten an. Diese sollen, schätzt Holzapfel, noch etwa vier bis sechs Wochen in Anspruch nehmen. Dann soll die dreiteilige Konstruktion mit Stützen aus Stahl und Satteldächern aber stehen.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme