Wiesseer Gäste spenden für Hochwasseropfer

Von Redaktion

Nachdem jeden Abend im Fernsehen die schockierenden Bilder von den überfluteten Städten an der Donau und Elbe zu sehen waren, wollten die Wiesseer Musiker vom Salonorchester, der Jazz Combo, der Blaskapelle und dem Spielmannszug spontan für die Hochwassergeschädigten sammeln.

Nach jedem Konzert wurde in der vergangenen Woche bei den Zuhörern gesammelt. Es kamen 1350 Euro zusammen. Dieser Betrag wurde an die „Aktion Deutschland hilft – Hochwasserhilfe 2013“ überwiesen. Die Musiker möchten sich sehr herzlich bei den Spendern bedanken.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme