Tegernseerstimme
Newsletter Tegernseer Stimme Anmeldung
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Weiterhin nicht durch Agatharied nach Miesbach

Woche vorüber, Sperre bleibt

Von Simon Haslauer

Wegen Bauarbeiten sollte die Ortsdurchfahrt von Agatharied direkt am Bahnübergang eine Woche lang gesperrt bleiben. Durch die letzten Unwetter dauert es wohl doch etwas länger. Worauf man jetzt achten sollte.

An der Kreisstraße MB 21 (“Fehnbachstraße”) an der Ortsdurchfahrt von Agatharied muss ein Einlaufrost repariert werden. Zeitgleich will ein Gasversorgungsunternehmen die Sperre nutzen und eine neue Hauptleitung sowie Hausanschlüsse verlegen. Die Straße bleibt für eine Woche gesperrt.

Planänderung wegen Unwetter

So sah jedenfalls der ursprüngliche Plan aus. An dem gibt es nun jedoch eine kleine Änderung. Die Pressesprecherin des Landratsamts, Sophie Stadler, weiß Bescheid: “Das Betonfundament der Rinne, das ausgebrochen werden musste, war noch überdimensionaler als erwartet. Zudem konnten die Bauarbeiten während des Starkregens zu Beginn der letzten Woche nicht wie geplant voranschreiten.” Weiters gibt Stadler bekannt:

Die Vollsperrung in der Ortsdurchfahrt muss deshalb bis einschließlich Sonntag, 16.08.2020, verlängert werden.

Der Verkehr wird in beiden Richtungen über Hausham umgeleitet.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme