Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
708

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Alle Züge enden in Holzkirchen

BOB fährt derzeit nicht mehr ins Tal

Von Maxi Hartberger

Wintersportler sind glücklicher denn je, denn nun hat der Winter das Tegernseer Tal so richtig eingenommen. Doch was die Einen freut, ist für Andere ein großes Problem: Bei der BOB geht ab Holzkirchen nichts mehr. Seit heute Morgen fährt kein Zug mehr Richtung Tegernsee.

Ab Holzkirchen ist Schluss: Die BOB fährt derzeit nicht mehr ab oder ins Oberland.

Schnee, Schnee und noch mehr Schnee – seit vergangenen Mittwoch leistet Frau Holle ganze Arbeit. Das gesamte Oberland erstrahlt komplett in Weiß und noch ist kein Ende in Sicht. Doch was für Wintersportler der wahrgewordene Traum ist, bereitet vor allem Verkehrsteilnehmern große Sorgen. Bereits in den vergangenen zwei Tagen kam es zu teils schweren, teils tödlichen Autounfällen.

Anzeige | Hier können Sie werben

Doch auch den öffentlichen Verkehrsmitteln macht der heftige Wintereinbruch zu schaffen. „Aufgrund des Schneefalls kommt es witterungsbedingt beim Infrastrukturbetreiber DB Netz zu Infrastrukturstörungen im gesamten Oberland“, erklärt Fabian Amini, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bayerischen Oberlandbahn. Der Zugbetrieb zwischen Holzkirchen und dem Tegernseer Tal musste deshalb bereits heute früh komplett eingestellt werden.

SEV durch Busse nicht möglich

Laut Amini werde die Strecke auch weiter gesperrt bleiben bis die Schienen wieder freigeräumt sind. Wie lange das dauert, ist jedoch noch nicht abzusehen: „Der Schneefall soll weiter anhalten und es gibt derzeit keine Prognose von DB Netz, bis wann die Strecken geräumt sind.“ Aktuell verkehren die Züge daher nur zwischen München und Holzkirchen. Doch auch mit dem Bus geht es nicht weiter: „Ein Ersatzverkehr konnte aufgrund fehlender Kapazitäten nicht eingerichtet werden“, betont Amini.

Zudem sei derzeit auch kein Zugverkehr zwischen Westerham und Kreuzstraße möglich, da ein Baum im Gleis die Strecke blockiert. Die Züge verkehren nur bis Kreuzstraße/Westerham. Aktuelle Informationen und welche Strecken genau betroffen sind, finden sie sowohl auf der Webseite als auch auf der mobilen App von Meridian und BOB.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Anzeige | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme